Was sind sozilstunden. was soll ich machen in dieses stunden wo una wie ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sozialstunden sind eine Alternative Strafe, die du von einem Gericht für leichte Vergehen kriegen kannst. Sozialstunden sind vor allem nach Jugendstrafrecht vorgesehen. Gemäss §10 Abs. 1 Nr.4 JGG kann dem Jugendlichen aufgetragen werden, Arbeitsleistungen zu erbringen. Gemäss §11 Abs.1 JGG bestimmt der Richter die Dauer der Weisung, die aber zwei Jahre nicht überschreiten darf (wobei vier Sozialstunden einem Tag entsprechen - wenn ich mich richtig erinnere).

Den Ort, an dem du die Stunden ableistest, bestimmt ebenfalls der Richter. Meistens muss man das in sozialen Einrichtungen machen, oder irgendwie, dass es der Allgemeinheit dient. Häufig besteht ein Zusammenhang zur Tat, bei Drogendelikten müsste man dann beispielsweise in einer Drogennotaufnahme arbeitet, damit man etwa die Konsequenzen von Drogenmissbrauch sieht etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Altenheim Windeln wechseln und so was mußt du da machen. 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendetwas für die Allgemeinheit halt.

Im Altenheim helfen, Gartenpflege auf dem Friedhof, Müll einsammeln...

Das sagt man dir dann schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die guten alten Sozilstunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franz48
08.02.2017, 06:23

Jo, die sind echt fies, dann doch lieber die bewährten Sozialstunden....da weiß man, was man hat.

1

Was möchtest Du wissen?