Was sind Soldatenkaiser?

6 Antworten

Ich glaube, der Wortursprung ist da echt wörtlich zu nehmen.

J. Caesar war beispielsweise einer. Er ist im Militär ausgebildet und hat lange als Soldat und Offizier gedient und irgendwann die Macht ergriffen und sich zum Imperator wählen lassen.

Der Unterschied zum "normalen" Kaiser ist die Herkunft. Die meisten Kaiser waren einfache Adelige, die höchstens der Form halber mal im Militär waren.

Vielleicht eine Anregung zum weiter recherchieren.

J. Caesar war beispielsweise einer.

Das soll wohl ein Witz sein.

0
@josef050153

Nein ein Witz wäre: "Kommen ein Cärsar, 2 Offiziere und ein Bauer in ne Bar."

Möchtest du dein Veto weiter ausführen ?

0

In der spätrömischen Zeit gab es eine Phase, in der Soldaten zum Kaiser gemacht wurden. Der Senat hatte wenig Einfluss. Das Herr war der größte Machtfaktor. Deshalb konnte das Heer bestimmen wer Kaiser wird.

Da steht noch was: https://de.wikipedia.org/wiki/Soldatenkaiser

Vielleicht ist Kaiser Napoleon der richtige Mann für dein Referat. 

Was möchtest Du wissen?