Was sind sogenannte Bauchbinden? Untertitel- und Namensnennung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sind so zusatz-Umschläge, die man um Bücher tut, sie heissen Bauchbinden, weil sie eben nur ein ca. 5-10cm breites band sind, nicht ein ganzer Umschlag. Oft Rot oder in auffallenden Farben, tut man z.B. dazu wenn ein buch (oder ein Autor) einen Preis gewinnt oder bestseller ist...

Bauchbinde

Bauchbinden werden immer dann eingesetzt, wenn Personen im Interview oder Statement zu sehen sind. Eine Bauchbinde (Insert) ist eine grafische Einblendung, die meist am unteren Bildrand positioniert ist und Name, Funktion und weitere gewünschte Angaben zur Person enthält. Sie kann in Form, Farbe und Design den CI–Richtlinien des Absenders angepasst werden.

Unterschieden werden muss die Bauchbinde vom Kriechtitel (Crawl), der das Bild horizontal durchläuft, und dem Rolltitel, der das Bild vertikal durchläuft. Quelle Leitfaden Unternehmensfilm

Perfekt ... super Erklärung. Vielen Dank.

0

Das sind die Dinger, die immer unter Gästen im Fernsehen eingblendet sind für Nebeninfos.

Was möchtest Du wissen?