Was sind so eure Lieblingsanime?

22 Antworten

Lieblingsanime: Die »Inazuma Eleven«-Reihe.

Weitere Favoriten:

  • Ani ni Tsukeru Kusuri wa Nai!
  • Danganronpa
  • Date A Live
  • Dimension W
  • Full Moon wo Sagashite
  • Genei wo Kakeru Taiyou
  • Higurashi no Naku Koro ni
  • Hunter x Hunter (1999)
  • Meitantei Conan
  • Netsuzou TRap
  • Otome wa Boku ni Koishiteru
  • Pokémon: Advanced Generation
  • Sakurasou no Pet na Kanojo
  • Shugo Chara!
  • Yakusoku no Neverland
  • Yu☆Gi☆Oh! (1998)
  • ...
Woher ich das weiß:Hobby – Anime-Fan seit 2015 (seit 2018 aktiv am Schauen)

Favoriten:

  • Steins;Gate
  • Monogatari Series
  • Yahari Ore no Seishun Love Come wa Machigatteiru
  • Hibike! Euphonium
  • Kara no Kyōkai – the Garden of sinners
  • Mahou Shoujo Madoka★Magica

Akame Ga Kill

Ano Hana (Prepare To Cry 1)

Angel Beats (Prepare To Cry 2)

Blue Exorcist

Btoom

Code Geass

Charlotte (Ich liebe den Anime, er ist echt gut und berührend)

Classroom of The Elite

Deadman Wonderland

Dan Machi

Demon Slayer (extrem gute Animationen, schöner Soundtrack packende Story, Ein Extrem gutes gesamtpaket)

Elfenlied

Fairy Tail

Fullmetal Alchemist Brotherhood (Ein Klassiker und so ein guter noch dazu also wirklich gut)

Guren Laggan (einer meiner Lieblingsanime ist zwar Mecha, aber ein Versuch ist es wert. Es lohnt sich)

Guilty Crown (Anfang Gut Mitte Meh Ende gut)

Grandblue (Ist Comedy aber wirklich lustig)

Hunter X Hunter (Empfehlung!!!)

Hamatora

Hai To Gensou No Grimgar (Echt Guter Anime....Underrated find ich)

Inazuma Eleven (Sport und Action)

Inuyasha (alt aber schön also richtig schön)

Jojo Bizarre Adventure (ist gut aber nicht für jeder Mann)

Kekkei Sensen

Kabaneri Of The Iron Fortress (Du magst Attack On Titan dann wirst du das hier auch mögen!! Zu 100%)

Konosuba (ist Comedy, aber echt lustig)

Log Horizon

Mondaiji Tachi

Mirai Nikki (Krank aber echt nice)

No Game No Life

Owari No Seraph

Parasyte (Einfach Krass....mehr muss ich nicht sagen)

Promised Neverland

Psycho Pass

Re: Creators

Rokudenashi

Sirius The Jaeger

Shokugeki No Soma (geht um Essen, aber wie die es verpacken=Episch)

The Devil is a part timer

Twinstar Exorcist

Tower Of God (Artstyle ist Gewöhnungsbedürftig, aber ist noch OnGoing der Anime)

Ushio & Tora

Violet Evergarden (weis nicht ob es dir gefallen wird aber ich rate es jedem auch einer meiner alltime favourites)

Witchcraft Works

Yamada-Kun (ist mal was anderes)

Your Lie In April (Prepare To Cry 3)

Zetsuen No Tempest

Also hab einiges ausgelassen....wie die Big Three

oder Dragonball, weil einige andere werden bestimmt schon erwähnt sein :D

Woher ich das weiß:Hobby
  • Haikyuu
  • Citrus
  • Food wars
  • Kakegurui
  • Assassination Classroom
  • Ao no Exorcist
1

Wenn du Noragami magst, wirst du Blue Exorcist lieben.

Da dein Geschmack eigentlich genau wie meiner ist, empfehle ich dir einfach mal ein paar meiner Lieblingsanimes:

Haikyuu (Sportanime über Volleyball, viel cooler und spannender als man denkt. Shoyo Hinata wollte schon immer Volleyball spielen, seit er den kleinen Titanen, ein Junge, der unglaublich gut Volleyball spielen konnte, im Fernsehen gesehen hat. An seiner Mittelschule gibt es aber leider keinen Volleyballclub und so trainiert er alleine. Als er dann zum ersten mal bei einem Turnier war mit ein paar Freunden haben sie direkt in der ersten Runde gegen ein starkes Team gespielt, bei dem auch Tobio Kageyama mitspielt, man nennt ihn auch den König des Spielfeldes. Ein Jahr später auf der Oberschule als Hinata auf der Karasuno Oberschule war, auf die auch der kleine Titan früher ging, traf er auf einmal auf Kageyama, der auch auf diese Schule gegangen ist. Und beide wollten dem Volleyballclub beitreten, aber die beiden verstehen sich überhaupt nicht und es gibt nur Streit (das war jetzt ca die erste Folge zusammengefasst. Ich kann dir nur empfehlen den Anime zu schauen, wenigstens die ersten 5 Folgen, der Anime ist grandios.)

Death Parade (ein Anime von den Machern von Death Note :) Nach dem Tod kommen die Menschen entweder ins Nichts oder ihre Seelen werden wieder geboren. Um zu entscheiden wer wo hinkommt, gibt es die Bar Quindecim, wo durch Spiele entschieden wird, wo wer hinkommt)

Erased (wirklich spannend, irgendwie so ne Art Krimi. Der Protagonist reist immer ein paar Minuten zurück in die Vergangenheit kurz bevor etwas schlimmes geschehen wird, so dass er dann die Chance hat es zu verhindern. Aber als aufeinmal etwas schlimmes mit seiner Mutter geschah, reiste er 18 Jahre zurück in die Vergangenheit.)

Boku no Hero Academia (Auf der Welt haben ca 80 Prozent der Menschen Superkräfte und wenn man besonders gute oder hilfreiche Kräfte hat, kann man sich an einer Schule bewerben die sich auf diese Superkräfte Spezialisiert. Der Protagonist hat anfangs leider keine Superkräfte, wollte aber schon immer mal welche haben um Menschen zu retten und ein Held zu sein)

No game no Life (uiuiui, der Anime ist einfach krass. Es geht um zwei Geschwister die gerne Videospiele spielen und nebenbei unglaublich schlau sind und dann auf einmal in eine andere Welt gelangen, bei der man spielt)

Mirai Nikki (ein Yandere Anime. Versteht sich glaube ich von selbst xD. Die zwei Protagonisten haben außerdem Tagebücher, die die Zukunft vorraussagen)

Your Lie in April (Sehr traurig, aber wunderschöne Story über den Musiker Kousei Arima, der aufgehört hat Klavier zu spielen, wegen dem Tod seiner Mutter, bis dann die Violinistin Kaori Miyazono kam und ihm Licht in sein Leben brachte)

Your Name (ein Film, den man einfach gesehen haben muss)

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :))

Bin schon etwas älter (kurz vor der 30) aber gefeiert habe ich immer...

  • The Vision of Escaflowne
  • Record of Lodoss War
  • Cowboy Bebop
  • Golden Boy
  • One Piece
  • Dragon Ball (Z)
  • Jeanne die Kamikaze Diebin
  • Sailor Moon 

xD golden Boy ist wirklich eine geile Serie

0

Was möchtest Du wissen?