Was sind sensorische Nervenfasern und motorische Nervenfasern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du motorisch hörst, dann geht's um Bewegung. Solche Nervenfasern steuern also Muskeln an und führen zu deren Bewegung.

Sensorische Nervenfasern leiten Reize der Sensoren weiter. Als Sensor fasst man alles zusammen was in der Lage ist Reize aufzunehmen (Im Auge, Ohr, Nase, Mund, in der Haut, usw.)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sensorische leiten Sinneseindrücke weiter, motorische steuern Muskulatur an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das eine ist das Input, das andere das Output.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sensorische Nervenfasern leiten Reize zum Hirn.

Motorische Nervenfasern, leiten die Reize vom Hirn zum Muskel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von district987
30.08.2016, 18:19

Muss übrigens nicht das Hirn sein. Reize können auch im Rückenmark ankommen und "verarbeitet" werden. Dabei handelt es sich aber um Reflexe.

0

Was möchtest Du wissen?