Was sind sehr günstige dennoch gute Grafikkarten [GPU's],, das ich aktuelle Spiele auf niedrigeren Einstellungen spielen kann?

7 Antworten

Hallo!

Du hättest uns auch etwas mehr Infos zu Deinem jetzigen System geben können (CPU und aktuelle GPU, Monitor-Auflösung).

Für aktuelle Spiele in FullHD sind am besten Karten mit mindesten 4GB Arbeitsspeicher zu empfehlen.

Ich selber weiß lediglich die Nvidia-Karten ein wenig einzuschätzen. Mein älteres System hat eine GTX 750ti verbaut. Das ist deutlich unter dem Niveau der aktuellen Baureihe.

Das "Optimum" von Nvidia, wäre evtl. GTX 1080ti mit 11GB.
Sie ist bei weitem stärker und teurer (>800€) als die Karten, die der Normalspieler nutzen und bezahlen würden.

So etwas fällt gleich unter den Tisch. Aber hier dran müssen sich alle messen. Und die Spiele-Entwickler wollen ja auch zeigen, was machbar ist und was sie können.

http://gpuboss.com/gpus/GeForce-GTX-1080-Ti-vs-GeForce-GTX-1050-Ti

Ernsthaft in Frage kommt eine GTX 1050ti mit 4GB für ca. 160€.
Das ist aktuell eine Mittelklasse-Karte, mit gut brauchbarer Performance. Viele der aktuellen Spiele werden wahrscheinlich mit den meisten Grafik-Optionen spielbar sein.

Die 1050ti würde ich empfehlen, wenn es ein wenig zukunftsfähig sein soll.

Die GTX 1050 liegt bei 120-130€.
Diese hat 2GB und ist somit nur begrenzt FullHD-tauglich. Sie wird auch langsamer getaktet als die ti-Variante. Hier muß die Grafikeinstellung bei den aktuellen Spielen bereits deutlich zurück gefahren werden.

http://gpuboss.com/gpus/GeForce-GTX-1050-Ti-vs-GeForce-GTX-1050

Darunter liegt die GTX 1030 (2GB) für ca. 70-80€.
Das ist aber lediglich die aktuelle Sparvariante für "Nichtspieler", die keine interne Intel-HD-Lösung möchten, oder haben. Sie zieht auch nur lediglich ca. 30W. Also geeignet für den Desktop-Einsatz plus Video-Ausgabe in Full-HD.

Zu den Grakas von AMD, kann ich nichts sagen. Die liegen hauptsächlich irgendwo dazwischen. Sowohl von der Leistung, als auch vom Preis. Aber dieser Hersteller kommt immer besser an das Leistungsniveau von Nvidia heran. Und das immer häufiger zu einem etwas günstigerem Preis.

Gruss,

Martin

Da würde eine GTX 1050 oder RX 560 ausreichen.

Die beiden Karten kosten um die 100€ und für 1080p Medium reichen die wirklich aus.

Bei der RX 560 würde ich die 2GB Version nehmen.

Wenn man eine RX 560 mit mehr als 2GB belastet, benutzt man so der so schon Einstellungen die für die Karte viel zu viel sind und es wird unspielbar.

Je nachdem was du als günstig empfindest 

<100 Euro Gtx 1030 (1080p min-medium 30 fps)
100>150 Gtx 1050
150>200 Gtx 1050 ti

Was möchtest Du wissen?