was sind seeds und peers?

3 Antworten

Sind Torrents illegal ? Jein. Das ist das selbe Thema wie mit Filmen im livestream Schauen. Es ist weder legal noch illegal. Eine Gesetzliche Grauzone. Das schöne an den Torrents ist das sie eine gute Alternative zu den großen Onekilick-Hostern wie Rapidshare darstellen. Vor allem wenn man mal wieder abgebrannt ist. Was ansonsten auch noch ganz gut funzt ist Xweasel. Ist kostenlos , schneller als n torrent (ich hab hier eine 60k Leitung und ich mit um und bei 80% der Maximalen Geschwindigkeit). Problem an der Sache : Dort bekommt ihr nur Aktuellste Spiele , Filme etc.

Was du mit jein meinst ist rechtswiedrig, das bedeuted es ist gegen das gesetz aber straffrei

1

Torrents sind grundsätzlich NICHT illegal !

Du kannst ja auch nicht sagen das USB Sticks illegal sind weil irgendwer einen Blockbuster auf dem USB ladet und damit verteilt...

Torrent ist erst illegal wenn der Inhalt den man über Torrent ladet illegal ist !

0

[quote]eine gute Alternative zu den großen Onekilick-Hostern wie Rapidshare darstellen[/quote]

nur das man bei p2p upload gibt und bei den hostern nicht.. und wie hier leider schon falsch erwähnt wurde, ist genau der UPLOAD der datei nach dem urheberrecht nicht legal!!!!

siehe vhs-video von früher.. aufnehmen konnte/durfte man, jedoch dies dann weiter anbieten bzw. öffentlich auf-/vorführen halt auch nicht.

das p2p nicht legal ist, wenn die datei urheberrechtlich geschützt ist (musik, filme, div. software), sollte nach den jahren von abmahnungen durch diverse anwaltskanzleien doch bekannt sein. und mal so nebenbei, 100% der ertappten saugern hat über p2p geladen (torrent, edonkey/emule, kazaa & den ganzen anderen filesharing tools der letzten 10 jahre)

 

deswegen.. wer nur p2p (peer2peer) kennt oder darüber läd, dem sei gesagt: obacht oder abmahnung.. und wer zahlt schon gerne paar hundert euros für 'ne eventuell qualitativ minderwertige mp3/avi oder sonstwas.. niemand!! ich hoffe, dass diese kanzleien, die den abmahnsumpf erschaffen haben, allesamt angeprangert und gemieden werden.. kein klient = kein geld!

 

 

p.s: wie schön das es bugmenot gibt.. thx ² annaschwalke für die accountnutzung ;)

im november 2009 bekam ein kollege meines bruders eine klage zugestellt. wegen illegalen ladens von dateien. er benutzt utorrent. streitwert: 350,- euro. bin gespannt, was daraus wird. es gibt ja auch illegale drohbriefe. abwarten.

Was möchtest Du wissen?