Was sind schöne Herbstgedichte für Kinder?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, ich hab dan mal lieder :

Dieses alte Kinderlied ist aufgrund der einfachen Melodie schnell erlernbar. Kinder ab etwa dem 3. Lebensjahr können dieses Lied mitsingen.

Der Herbst der ist ein Malersmann

Der Herbst, der ist ein Malersmann, er malt die grünen Blätter an. In vielen Farben leuchtet bald der buntgeschmückte Wald.

Der Herbst geht durch das ganze Land, und hält er Rast am Wegesrand, sind Fluss und Tal in Dampf getaucht, weil er sein Pfeifchen schmaucht.

Der zweite lied:

, Der Herbst ist da, Der Herbst ist da

Das Kinderlied "Der Herbst ist da" ist ein bekanntes Herbstlied, welches für Kinder ab ca. 2,5 Jahren geeignet ist

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da, er bringt uns Wind, hei hussassa! Schüttelt ab die Blätter, bringt uns Regenwetter. Heia hussassa, der Herbst ist da!

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da, er bringt uns Obst, hei hussassa! Macht die Blätter bunter, wirft die Äpfel runter. Heia hussassa, der Herbst ist da!

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da, er bringt uns Wein, hei hussassa! Nüsse auf den Teller, Birnen in den Keller. Heia hussassa, der Herbst ist da!

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da, er bringt uns Spaß, hei hussassa! Rüttelt an den Zweigen, Lässt die Drachen steigen Heia hussassa, der Herbst ist da!

Nun noch ein letztes Lied:

Blätterfall, Blätterfall

Dieses Herbstlied ist auch für kleine Kinder (ab 2 Jahren) geeignet, da der Text sehr kurz und die Melodie einfach ist. Der Verfasser des Liedes ist unbekannt, Melodie ist Volksweise.

Blätterfall, Blätterfall, gelbe Blätter überall, raschel, raschel, es wird kalt, und der Schnee bedeckt sie bald. Blätterfall, Blätterfall, gelbe Blätter überall

Hatte bock, noch ein lied zu posten ;D

Für dieses Herbstlied wird die sehr einfache Melodie von "Alle meine Entchen" verwendet. Dieses Herbstlied wird daher oft schon in Kinderkrippen gesungen

Viele bunte Blätter siehst du hier im Kreis, siehst du hier im Kreis, liegen da und träumen sind dabei ganz leis.

Doch der Wind er pustet, weckt die Blätter auf, weckt die Blätter auf, sie wirbeln durcheinander, stehen alle auf.

Viele bunte Blätter tanzen hin und her, tanzen hin und her, der wilde Wind er pustet, die Blätter freun sich sehr.

Der Wind, er ist nun müde, zieht sich zurück nach Haus, zieht sich zurück nach Haus, die bunten Blätter schlafen, ruhen sich nun aus.

LG, ich hoffe ich könnte dir helfen ! ;) Deine xschokoxmuffinx :D

Der Herbst Von August Corrodi

Kind.

Mein lieber Herbst, ich soll dir sagen, Der Sommer hab’ auch Frucht getragen, Und gute Frucht; was bringst du denn, Das ich so süß wie Kirschen nenn’?

Herbst.

Ich bring’ dir Aepfel, Birnen, Trauben, Das wirst du mir gewiß erlauben. Der Sommer ist mein Bruder wohl, Doch nicht so saft- und früchtevoll.

Kind.

Ich bin mit Beiden gut zufrieden; Ein Jeder hat mir das beschieden, Was er besaß; was will ich mehr? O, Keiner ist an Freuden leer!

Herbsttag Von Rilke

Herr, es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß. Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren, und auf den Fluren lass die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten, voll zu sein; gib ihnen noch zwei südlichere Tage, dränge sie zur Vollendung hin, und jage die letzte Süße in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr. Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben, wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben und wird in den Alleen hin und her unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.

Was möchtest Du wissen?