Was sind Sachzeugnisse?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In meiner Heimat findet man noch Spuren, teilweise in Wäldern von alten Römerstraßen. Die Römerwagen hatten scheinbar alle die gleichen Radabstände und es wurden Fahrrillen in felsige Wegstellen in gleichmäßigen Abständen geschlagen damit die wie auf Schienen leichter liefen. Sowas würde ich als "Sachzeugnis" bezeichnen, weil man rekonstruieren kann, wie die Straßenbautechnisch drauf waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konzentrationslager; das Hermannsdenkmal bei Detmold, das Kaiser-Wilhelms-Denkmal an der Weser, das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig  usw. usw.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?