Was sind Rechnungen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Die Rechnung ist an sich nur der Beleg, was dir für Kosten entstanden sind. Ganz geschickter Weise ist darauf aber auch vermerkt, wenn du schon bezahlt hast, oder wenn du eine Bezahlart gewählt hast, wo du jetzt nichts weiter tun mußt, weil es z.B. per Lastschrift eingezogen wird. Aber gerade bei automatisch erstellten Rechnungen ist das häufig nicht drauf. Da mußt du einfach wissen, ob du es schon irgendwie bezahlt hast. In der Regel kannst du ja belegen, daß du die Rechnung schon beglichen hast. Also falls die Rechnung noch offen ist, dann überweis das Geld. Falls du die Rechnung schon beglichen hast, hefte sie einfach zu deinen Unterlagen und reagier nur, wenn du eine Mahnung kriegst. Und wenn die Rechnung ganz unrechtmäßig ist, also für etwas ist, was du nicht gekauft oder in Anspruch genommen hast, dann schriftlich widersprechen. Denn rechtlich gesehen ist der Erhalt der Rechnung auch der Beginn der Zahlfrist, sofern eine Mahnung die nicht erst begründet.

Das ist natürlich eine Aufforderung, etwas zu bezahlen. Wenn die Forderung berechtigt ist, also du die Ware oder Dienstleistung für die du bezahlen sollst, erhalten hast, musst du die Rechnung bezahlen. Wenn du das nicht tust, erhältst du Mahnungen, für die du dann noch extra bezahlen musst.

Vorsicht auch bei Rechnungen, die gar nicht berechtigt sind. So gibt es z. B. Eintragungen in dubiosen Portalen, die den Anschein erwecken, es wären eine Art "Gelbe Seiten"

So manche Sekretärin hat den Betrag schon hurtig überwiesen.

Das ist dann ein Angebot zur Eintragung in einem Branchenregister

Sonst gibt es Vorschriften zu Rechnungsstellung-Fakturierung mit Datum, Rechnungs-Nr. sowie Grund der Ausfertigung, Name & Inhaber der Firma, Adresse

Nennung der Steuer Nr. bzw. Umsatz-Steuer Ident Nr mit DE xxx xxx xxx. Dann Hinweis auf Steuerpflichtigkeit bzw. Umsatzsteuerbefreiung nach Kleinunternehmer § 19 Umsatzsteuergesetz

Eine Dokumentation (angeblich) erbrachter Leistungen und eine Aufforderung zu zahlen.

Einige Poster meinen fröhlich, das "müsse" man zahlen - das gilt nur, wenn die Leistung angefordert und wie bestellt erbracht wurde. Es gibt immer wieder auch Betrüger, die herrlich offiziell aussehende Rechnungen verschicken, aus denen man sich eigentlich einen Flieger falten könnte, die viele aus Angst aber trotzdem bezahlen...

Ist eine Aufforderung zum zahlen ! Würde ich auch ganz schnell zahlen,sonst wird es teurer und mehr. Jaaa,ist eine Rechnung

Wenn eine Rechnung offen ist, muss das auf der Rechnung vermerkt sein.

Da steht sowas, wie

Muss bezahlt werden bis..

Wird von Ihrem Konto abgezogen..

Ansonsten dient es zur Dokumentation.

Es scheint heute nichts Vernünftiges im Fernsehen zu sein, oder kommen die Trollfragen jetzt schon immer früher???

Sag mal, buttercup, gibt es irgendetwas, weshalb Du nicht nachfragst? Manche Dinge erklären sich, wenn man etwas 2 x liest, wie das mit der Rechnung, manchmal muß man auch ein bißchen sein Hirn anstrengen. Aber mit solchen Fragen unterforderst Du uns schon ziemlich!

Da ist aber jemand sehr von sich und anderen überzeugt. Daher wohl auch die recht knappen Antworten, oder wie bei dir nur ein Kommentar ohne Bezug auf die Frage. bronkhorst hat die Frage etwas ernster genommen und sich auch Gedanken gemacht, was man auch an der vernünftigen Antwort erkennt. Zudem solltest du die Regeln kennen. Wenn es für dich eine Troll frage ist, beanstande sie und erspare dir das Punkte erschleichen und Meckern.

0

Eine Rechnung ist normalerweise die Aufforderung etwas zu zahlen.

Du solltest doch eigentlich wissen, ob Du etewas gekauft oder bestellt hast.

Du musst halt lesen. Du musst den betag bezahlen

Eine Aufforderung. Musst lesen was da steht.

Kein Text. Da sind nur alle Daten aufgegliedert über mich und den Tarif. Bezahlt wurde immer per Lastschrift daher bin ich verwirrt wie überhaupt ein defizit entstanden sein konnte.

0
@ButtercupDuck

Dann sollte auf der Rechnung vermerkt sein: Betrag bitte nicht überweisen wird automatisch abgebucht.

Oder einm ähnlicher Text.

Im Zweifelsfall beim Ersteller der Rechnung nachfragen.

0

steht doch eindeutig da 

>"Rechnungsbetrag/zu zahlender Betrag"<

dein"Bankauszug" kann es wohl schlecht sein oder ?

Was das denn für ne frage, is doch klar das man das zahlen muss 😕

Eine Aufforderung zum Zahlen...

Was möchtest Du wissen?