Was sind Qualitätsmerkmale von Fliegen und Krawatten? Und sind bei fliegen die die zum selber binden edler?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Aexer,

sowohl Krawatten als auch Fliegen sollten - wenn auf Qualität Wert gelegt wird - zum Selberbinden sein. Jedes geübte Auge erkennt vorgebundene Krawatten und Fliegen und die Exemplare zum Selberbinden sehen weitaus eleganter und schöner aus!

Das Material kann auch Aufschluss über die Qualität geben: Die meisten hochwertigen Krawatten und Fliegen sind aus Seide - aber auch Kaschmir und Wolle, oder manchmal auch Leder können hochwertige Accessoires abgeben!

Wichtig ist sodann Handarbeit: Eine gute Krawatte ist auf der Rückseite immer von Hand mit einer sogenannten "Hohlnaht" zugenäht, weil sie auch von Hand gefaltet und mit der Einlage zusammengenäht wird. Das schafft so keine Maschine!

Bei den Fliegen gelten "Einteiler" als besonders edel: Wie Krawatten bestehen sie aus einem einzigen Stück und müssen für jedes Tragen neu um den Hals gebunden werden. Sie werden deshalb auch genau auf die Halsweite des Trägers zugeschnitten.

Aber auch zweiteilige Fliegen können edel sein, denn auch sie können zum Selberbinden angefertigt werden. Sie sind aber in der Halsweite verstellbar und können schon vor dem Tragen vorgebunden und für weitere Anlässe gebunden aufbewahrt werden. Nur ab und zu ist ein neues Binden nötig. Gut gebunden sind sie dann aber kaum von einteiligen Fliegen zu unterscheiden - vorausgesetzt, dass der Hemdkragen Haken und Ösen versteckt, mit denen die zweiteilige Fliege verschlossen wird.

Eine qualitativ hochwertige Seide sollte sich weich und fein anfühlen und nicht wie ein Brett! Eine so weiche Seide ist zwar schwieriger zu bearbeiten, das Accessoire ist dann aber auch um so bequemer und die Krawattenknoten sehen dann besonders schön aus.

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Auswählen Deiner Krawatten und Fliegen und senden herzliche Grüße,

ANA & ANDA

Hohlnaht auf der Krawatten-Rückseite - (Style, Fashion, Anzug) Bestickte Krawatte aus Bio-Seide - (Style, Fashion, Anzug) Einteilige Fliege in passender Farbe zum Schuh - (Style, Fashion, Anzug) zweiteilige zweifarbige Fliege aus Bio-Seide - (Style, Fashion, Anzug)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :) 

Also ich würde immer auf das Material achten. Seide ist zum Beispiel ein sehr edles Material. Je höher der Anteil im Stoff, desto wertiger logischer Weise auch die Fliege bzw. Krawatte.

Außerdem ist die Verarbeitung auch noch ein Merkmal. Wie sehen die Nähte aus? Sauber? Oder ausgefranst? Gibt es vielleicht irgendwo sogar den Vermerk, ob es Handarbeit ist? Diese wird meist auch als qualitativ hochwertiger eingestuft.

In Sachen Fliege zum selber Binden würde ich sagen, dass das auf jeden Fall von viel Stilgefühl und Eleganz zeugt, wenn man das (genauso wie einen guten Krawattenknoten) kann. Allerdings genau das ist der Punkt: Wenn man das so tragen möchte, sollte man es definitiv auch binden *können* - ansonsten erzielt man nur das Gegenteil. 

Viele Grüße! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?