Was sind Pro- und Contra-Gründe (Ökosteuer)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Welche Art von Ökosteuer meinst du?

  • Eine Steuer auf Umweltschädliches, z.B. Pastiktüten oder Benzin? Da ist der Vorteil, dass eine Steuer die Bürger zu umweltfreundlicherem Verhalten erzieht. Der Nachteil ist, dass von der Steuer auch Leute betroffen wären, die sich ökologisches Verhalten nicht leisten können (z.B. Schwerstbehinderte die nicht Fahrrad statt Auto fahren können.)
  • Eine Steuer auf irgendwas, um die Einnahmen für Umweltschutz auszugeben? Da ist der Vorteil, dass mehr Geld für Umweltschutz zur Verfügung steht. Der Nachteil ist, dass die Kaufkraft der Bürger sinkt.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pro: eine Steuer mehr, warte das gehört zu Kontra

Kontra: es gibt genug Steuern und wenn der Staat etwas besonders stützen möchte, kann er ja z.B. Unterstützung von Griechenland beim nächstem Mal anders machen oder das Militär etwas absetzen oder Politikergehälter kürzen. Steuern sind nicht da um etwas direkt zu stützen: das ist das was Steuer heißt: Geld weg + ohne direkte Gegenleistung + für das Gemeinwohl, sondern eben für viele verschiedene Dinge...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pro: Weil gut für die Umwelt. Contra: Weil dann diese eingenommenen Steuern zweckentfremdet für Soziales oder so ausgegeben werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?