was sind pousadas?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf Portugiesisch bedeutet „Pousada“ nicht mehr als „Gasthaus“. Das klingt nach einer sauberen, aber einfachen Unterkunft. Doch weit gefehlt. Wer in Portugals Pousadas absteigt, der wird im Kloster, im Schloss oder auf der Festung immer herrschaftlich nächtigen.

Pousada kommt eigentlich vom Portugisischen Wort für "sich ausruhen" oder "sich entspannen". Aber ansonsten stimmt das, was Elenore schreibt.

Hier findest du noch ein paar Infos zur Geschichte der Pousadas in Portugal: http://weltreiseforum.com/blog/portugal-kannst-du-guenstig-einem-schloss-wohnen/

Was vielleicht noch wichtig ist: Pousadas in Brasilien sind ganz anders. Dort sind es einfache und saubere Gästehäuser. Es gibt also zwischen Portugal und Brasilien einen deutlichen Bedeutungsunterschied.

0

Was möchtest Du wissen?