Was sind "POS-Werbemittel"?

4 Antworten

Was Rheinflip vergessen hat: Der POS ist nicht nur die Kasse, sondern der gesamte Ladenbereich, in den meisten Fällen wird auch noch der Bereich um einen Laden (Parkplatz, Eingangsbereich) dazugezählt. Also alles, wo der Verbraucher seine Kaufentscheidung trifft. Nicht nur an der Kasse. Hier noch eher am wenigstens, denn außer Quengelware (auch für Erwachsene) wird da nicht mehr viel gekauft. Da haben die Leute die Nase voll vom Einkaufen, wollen nur noch bezahlen und dann raus aus dem Laden.

wichtige, richtige Ergänzung. Alles, was die Kaufentscheidung beeinflusst, oder einen Kaufwunsch wecken könnte ist POS Werbung. Das müssen nicht immer Druckerzeugnisse sein.

Deckenhänger, Poster, Kundenstopper, Bodenbeklebung und vieles mehr gibt es im Bereich der Druckerzeugnisse.

Auch der Parkplatz wird oft genutzt.

Apropos, wir machen sowas ;)

mit freundlichen Grüßen, Rune Slembrouck www.punktumprint.de

0

Das sind die Werbemittel direkt an der Kasse. Flyer, Plakate...

Super danke, leuchtet ein! Schönen Abend noch!

0

Der POS Sektor ist mittlerweile richtig groß,

wie bereits erwähnt wurde ist der Point of Sale nicht nur der Kassenbereich sondern der ganze Laden. Noch dazu geht es nicht nur um Aufsteller etc. sondern auch zum beispiel um Monitore auf denen Angebote angepriesen werden usw.

Es gibt auch mittlerweile einen ganzen Industriesektor darum, bspw. Firmen die Software für sowas programmieren. ( http://www.friendlyway.com/ )

Hoffe dir etwas weitergeholfen zu haben.

Gruß hayesgalore

Was möchtest Du wissen?