Was sind pöbler und halbstarke & wie geht ihr mit Ihnen um?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Halbstarker ist ein Ausdruck aus dem deutschsprachigen Raum, der in den 1950er Jahren umgangssprachlich abwertend[1] vor allem in den Medien für aggressiv auftretende Jugendliche – meist männlich und aus der Arbeiterklasse stammend – geprägt wurde. Mit dem Begriff wurden u. a. Rowdytum und Krawalle, aber auch ein bestimmtes, von Rock ’n’ Roll beeinflusstes Äußeres assoziiert. Zeitweise bezeichnete man damit auch (männliche) Jugendliche generell.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Halbstarker

Also ein Beispiel wäre Kaya Yanar wenn er sich als Türsteher verkleidet und dich fragt warum du so guckst. Das wäre ein Pöbler. Wenn er 16 wäre wäre er ein Halbstarker.


In der Realität kenne ich das Wört "Halbstarker" eher so, dass man damit vor allem Jugendliche meint, welche sich lächerlich stark machen. Also wenn dich drei 1,60 große 12-jährige, welche nur 40 Kilo auf die Wage bringen fragen warum du so guckst.

Wie man damit umgehen sollte kann man pauschal nicht sagen, ich kenne die Situation nicht. Ich würde aber immer dazu Raten einer Konfrontation aus dem Weg zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?