Was sind Pferdezähne beim Menschen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als "Pferdezähne" bezeichnet man stark hervorstehende Vorderzähne im Oberkiefer und zwar nicht nur, wie bei "Hasenzähnen" die beiden vorderen Schneidezähne, sondern mehr oder weniger alle komplett sichtbaren Zähne im Oberkiefer.

Der Oberkiefer wirkt sehr präsent, so dass man das Gefühl hat, dass er den größten Teil des Gesichts einnimmt.

Vielen herzlichsten Dank für die Auszeichnung zur hilfreichsten Antwort. Freut mich sehr.

0

So von meiner Vorstellung her bedeutet das, dass sie sehr lange Schneidezähne hat (also alle vier oberen Schneidezähne, wenn es nur die beiden mittleren wären, würde man eher von "Hasenzähnen" reden). Und vielleicht in Kombination dazu ein schmales Gesicht und ein nach vorne gerückter Kiefer.

Ich glaube das bezieht sich nur auf ein Gebiss, bei dem der Oberkiefer und seine Zähne stärker ausgeprägt sind. Und sich zu einem definierenden Merkmal des Gesichts entwickeln.

Weil es halt aussieht wie das Gebiss eines Pferdes.

Lange Zähne und ein hervorgewölbtes Gebiss.

Besonders lange Vorderzähne. Wie beim Pferd.

...nennt man Hasenzähne. Das Pferd hat nicht nur lange Vorderzähne.

0

Was möchtest Du wissen?