Was sind passiv-umschreibungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

@quiny84: Das ist ein Blödsinn - der Satzbau hat doch nichts mit der Tempusform zu tun!

Im Wesentlichen handelt es sich bei einer Passivkonstruktion ja bloß um eine kleie Umformung des Satzes. Anstatt: "Ich backe Brot" heißt es dann "Das Brot wird von mir gebacken". Subjekt und Objekt tauschen also lediglich Plätze - das ganze grammatikalisch berichtigt: voilá! Der Passivsatz. ^^

Im Passiv fehlt das übliche "handelnde" Subjekt...

Hans verhaut Fritz...

Fritz wird verhauen. (Satz geht auch ohne Hinweis auf Hans.)

wenn man viele konjunktive verwendet wie würde, hätte.... z.B. ich würde gerne einkaufen gehen=passiv ich gehe einkaufen ist aktiv ;-)

altermann58 22.03.2012, 15:09

??? ist mir aber sehr unklar

0

Was möchtest Du wissen?