Was sind passiv-umschreibungen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

@quiny84: Das ist ein Blödsinn - der Satzbau hat doch nichts mit der Tempusform zu tun!

Im Wesentlichen handelt es sich bei einer Passivkonstruktion ja bloß um eine kleie Umformung des Satzes. Anstatt: "Ich backe Brot" heißt es dann "Das Brot wird von mir gebacken". Subjekt und Objekt tauschen also lediglich Plätze - das ganze grammatikalisch berichtigt: voilá! Der Passivsatz. ^^

Was möchtest Du wissen?