was sind organische und anorganische moleküle?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Organische Chemie ist die Chemie des Kohlenstoffs und seinen Verbindungen. Also alle Moleküle die Kohlenstoff-Kohlenstoff-Verbindungen besitzen. (Hier gibt es aber auch Ausnahmen).

Die Anorganische Chemie beinhaltet dann den Rest.

Die Trennung geht auf die historisch begründete Annahme zurück, dass Verbindungen der belebten Natur und unbelebten Natur nicht ineinander überführt werden können. Das würde aber 1828 widerlegt. (Friedrich Wohler oder so).

Heute behält man diese Trennung meist bei, weil es einfach übersichtlicher ist.

LG

eigentlich gibt es daa keinen Unterschied. Es wured früher gedacht, dass es einfach Stoffe bzw Zusammensetzungen von Stoffe nur gibt, die es in Organissmen gibt, das hat dann aber ein Chemiker in Frage gestellt in dem er ich weiß grade nicht mehr was es awar, aber er hat etwas hergestellt und hat damit bewiesen, dass es keine reine organische Chemie gibt!!!

Anorganische und organische säuren, unterschied?

Ich schreibe bald meine nachprüfung und habe mich perfekt vorbereitet. Nur ein thema verstehe ich einfach nicht.

Wo ist der unterschief zwischen anorganischen und organischen säuren?

ich habe das ganze schonmal gefragt aber ich versteh es einfach nicht. Kann mir das bitte jemand nochmal für dumme erklären?

...zur Frage

Gibt es mehr organische als anorganische stoffe?

Von welcher Stoffart gibt es mehr? Von den anorganischen oder den organischen Stoffen?

...zur Frage

Verstehe Satz nicht 🤔😱org. Biol.?

Bei mir auf den Arbeitsblatt steht :"Das gemeinsame Kennzeichen organischer Moleküle ist ihr Grundgerüst aus Kohlenstoff."

Wie ist das mit dem gemeinsamen Kennzeichen gemeint und was hat das mit dem "Grundgerüst" auf sich. Kann mir jemand mal bitte erklären was mit diesem Satz gemeint ist, ich verstehe ihn nicht. Und bitte keine blöden Kommentare wie,, bist du dumm, was ist daran nicht zu verstehen "danke im voraus

...zur Frage

Verstehe das Bsp. zur Osmose nicht, kann jemand weiterhelfen?

Eine gesättigte Zuckerlösung ist durch eine Membran von Wasser getrennt. Diese Membran ist für Wasser einfach zu durchdringen, für die Zuckermoleküle jedoch nicht zu durchdringen. Wasser ist damit in der Lage, die Membran in beide Richtungen zu durchdringen. Da die Konzentration an Wassermolekülen in reinem Wasser höher ist als in der Zuckerlösung, diffundieren mehr Wassermoleküle in die Lösung hinein als von ihr nach außen. Zuckermoleküle können dem Bestreben den Konzentrationsunterschied auszugleichen hingegen nicht nachkommen.

...zur Frage

Kann man Mineralien als anorganische oder organische Stoffe bezeichnen?

mache grad Hausaufgaben in Bio und hab ne frage zu organischen und anorganischen Stoffen, ob Mineralien eines von den beiden sind.

würde mich über einen schnelle Antwort freuen.

danke im Voraus

...zur Frage

Was sind organische und anorganische Nährstoffe? Kapiers einfach nicht?

Seit 1 Stunde suche ich im Internet über organische und anorganische NÄHRSTOFFE, lese was organisch und anorganisch ist, ABER habs immernoch nicht geschnallt was organische und anorganische Nährstoffe sind.

Kann mir es bitte jmd erklären?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?