Was sind Nitrate und chloride?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was sind Suchmaschinen?

Nitrate sind die Salze und Ester der Salpetersäure (HNO3). Die Salze haben die allgemeine Zusammensetzung MINO3 (MI: einwertiges Kation). Einige der Salze werden mit dem historischen Trivialnamen Salpeter bezeichnet. Das planare Anion NO3 trägt eine negative Ladung. Die Ester der Salpetersäure werden auch Salpetersäureester genannt und haben die allgemeine Struktur R–O–NO2 (R: organischer Rest). Einige Salpetersäureester werden fälschlicherweise als Nitroverbindung bezeichnet, so z. B. Glycerintrinitrat als Nitroglyzerin. Nitroverbindungen (R–NO2) haben jedoch im Gegensatz zu Nitraten eine C-N-Bindung.

Chloride sind Verbindungen des chemischen Elementes Chlor. Dieses kann mit Metallen, Halb- oder Nichtmetallen verbunden vorliegen. Metallchloride wie z. B. Natrium- und Kobaltchlorid sind Salze der Chlorwasserstoffsäure, besser bekannt als Salzsäure (chemische Formel: HCl). Ein solches Chlorid enthält in seinem Ionengitter einfach negativ geladene Chlor(−I)-Ionen Cl (meist Chlorid-Ionen genannt). Nichtmetallchloride wie Chlorwasserstoff, Schwefelchloride, Kohlenstofftetrachlorid (Tetrachlormethan) und Chlordioxid sind als molekulare Verbindungen wesentlich flüchtiger als salzartige Chloride. Chlorhaltige Kohlenwasserstoffe werden in der Organik als Derivate der verschiedensten Verbindungen der Kohlenwasserstoffe betrachtet und benannt. So wird Methan, bei dem ein Wasserstoffatom gegen ein Chloratom ausgetauscht (substituiert) wurde, Chlormethan bzw. Methylchlorid genannt. Hier liegt jedoch nicht wie bei den oben angesprochenen ionischen Verbindungen Chlor als Chloridion vor, sondern ist kovalent mit dem Kohlenstoffatom verbunden. Chlorid ist im eigentlichen Sinne jedoch nur die Kurzbezeichnung für das einfach negativ geladene Chloridion. Organische Amine bilden mit Chlorwasserstoff organische Hydrochloride, die Chloridionen enthalten.

Quelle: https://de.wikipedia.org

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von botanicus
25.10.2015, 10:54

Ich stimme dem ersten Satz zu. Alles weitere: Warum fütterst Du den faulen Menschen dann mit Informationen?

2

Nitrat ist ein Salz ---Chloride sind ein Bestandteil von Chlor...kommen in Salzen vor aber auch in Metallen und Halbmetallen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clemensw
25.10.2015, 09:50

Leider falsch geraten. 

2

Beides sind Salze. Nitrate sind die Salze der Salpetersäure,  Chloride die Salze der Salzsäure. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jaja die guten alten b0mbenbastler^^ ne spaß aber sobald irgentwas mit Chemie kommt springen viele sofort auf und schreien Bombenbastler xD Ambesten mal  Nitrate wikipedia googlen dann weißt du es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?