Was sind Netzgruppen und wofür braucht man sie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In einer Netzgruppe können alle Funkgeräte, die in dieser Gruppe eingebucht sind miteinander funken. Wenn also ein Funkgerät in der Gruppe XY funkt, kann ihn jedes Funkgerät empfangene, das ebenfalls in der Gruppe XY eingebucht ist. Ein Funkgerät in der Gruppe YZ hingegen bekommt von dem funkenden Funkgerät nicht mit.

Es gibt verschiedenen Standardgruppen. So gibt es beispielsweise in jedem Landkreis gesonderte Gruppen für Feuerwehr, Rettungdienst, Katastrophenschutzeinheiten und die Polizei. Das ist notwendig, weil a) gerade bei Polizei und Rettungdienst mit sensiblen Personendaten gearbeitet wird, die nicht jeder hören muss und b), weil sonst so viele Funkgeräte gleichzeitig etwas senden wollen, das jeder ewig warten müsste. Es kann nämlich pro Gruppe immer nur ein Funkgerät gleichzeitig etwas senden.

Die Netzgruppen gibt es im "neuen" Digitalfunk. Dieser wird aktuell deutschlandweit eingeführt und ersetzt den analogen 4m-Funk. Bei diesem gab es noch sogenannte Kanäle, die genau den gleichen Zweck erfüllt haben wie heute die Netzgruppen.

Rufen kannst du die Gruppen nicht, da sie ja wie oben beschrieben kein Ansprechpartner sondern ein Raum sind, in dem man sich aufhält.

Zur Beantwortung deiner Frage….. …..das ist schwierig, da es
im Digitalfunk keine Netzgruppen gibt…

Es gibt Rufgruppen und Netzkennungen.

Das sind allerdings zwei unterschiedliche Geschichten.

Zu den Rufgruppen: Die Antwort von JuniorBJ92 beschreibt den Begriff der Rufgruppen oder auch auf Englisch Talkgroup schon recht gut. Allerdings: Benutze hierfür nicht die Bezeichnung Netzgruppe – sie ist einfach falsch - und erstezte sie durch Rufgruppe.

Eine Netzkennung im Digitalfunk bezeichnet, wie der Name schon sagt, das übergeordnete Netz in dem sich beliebig viele Funkgeräte befinden können. Innerhalb dieses Netzes können zudem beliebig viele Rufgruppen gebildet werden.

Den Begriff der Netzkennung wirst du im BOS Digitalfunk z.B. im
Zusammenhang mit Gebäude- bzw. Objektfunkanlagen finden. Für weitere Informationen google einfach nach dem Stichworten TMO A bzw. Autarke Basisstation (TMOa).

Eine Übersicht zu den Netzkennungen findest du hier:

https://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/Nummerierung/TechnischeNummern/ITSI/ITSI_zuget_Rufnr.pdf?__blob=publicationFile&v=4

PS: Die Netzkennung für den allgemein bekannten BOS-Digitalfunk
ist die 1001….

Dann wird es aber in ganz Bayern falsch gelehrt. In sämtlichen mir bekannten Unterlagen heißt es Netzgruppe.

0
@JuniorBJ92

Jetzt habe ich auch gegooglet und den Begriff Netzgruppe
bisher nur in Unterlagen aus Bayern gefunden (bei ersten durchsehen). Da magst du recht haben.
Teilweise mit der Kapitelüberschrift „Rufgruppen“ und im Text wird von Netzgruppen gesprochen…
siehe z.B. hier Kapitel 4.2:

http://ffschoenberg.feuerwehren.bayern/media/filer\_public/86/d5/86d54672-1b86-4a4d-b3dc-c8ad3cc4b8ec/taktisches\_nutzungskonzept\_frg\_2016\_v2.pdf

Zwei Wörter für ein und dasselbe – das kann nicht richtig
sein…

Federführend für den Digitalfunk ist allerdings die Bundesanstalt
für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS). Diese spricht und schreib in ihren Unterlagen allerdings ausschließlich von RUFGRUPPEN – das Wort Netzgruppe wirst du nicht finden.

Siehe z.B. hier:

Fragen und Antworten zum Digitalfunk BOS (BDBOS) -

http://www.bdbos.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/faq\_download.pdf?\_\_blob=publicationFile

oder hier:

Leitfaden zur Planung und Realisierung von
Objektversorgungen für das digitale Sprech- und Datenfunksystem
für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) in der Bundesrepublik Deutschland

http://www.bdbos.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Objektversorgung/leitfaden.pdf?\_\_blob=publicationFile

Tya, da fragt man sich doch: Was macht Bayern richtig, was
alle anderen falsch machen?

0
@f3rris

Naja, bei uns steht ja auch Bayerisches Rotes Kreuz auf den RTWs und die Polizeiautos sind grün (ähh halt stopp, da sind wir ja nun auch weg von :D :D ) und die CDU heißt CSU...
Aber da der/die Feuerwehrfragen auch nach Dingen wie UG-ÖEL, SanEL, UG-SanEL, FüGK und EL BWB gefragt hat, war mir als Oberfranken sofort klar, das sich seine Fragen auf Bayern beziehen.

0

Was möchtest Du wissen?