Was sind Milchsäurebakterien?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kleiner Hinweis: der Brottrunk ist ein Lebensmittel - und KEINE Nahrungsergänzung. Somit wird es ein wenig schwierig für den Laien, etwas über die "gesundheitsfördernde Eigenschaften" des Brottrunkes oder auch anderer Lebensmittel in diesem Bereich herauszukriegen - den (man achte auch die Bezeichnung!!!): das Lebensmittel- und FuttermittelGesetzBuch LFGB verbietet die Werbung mit "Gesundheit" für Lebensmittel. Am besten ist, du wendest dich gezielt an den Hersteller (Adresse: www.brottrunk.de) und fragst genau, was du wissen willst. Dann kriegst du sicher auch ne Antwort, die auch evtl. "Gesundheitsfragen" mit einschliesst ... "Lebensmittel- und Futtermittel Gesetz Buch" ein echter Brüller !!!

Milchsäurebakterien sind speziell gezüchtete Bakterien, die den Milchzucker in Milchsäure umwandeln. das sorgt dafür, dass der käse gerinnt oder das joghurt fest wird.

Hallo – nur um die Angabe von memo8 kurz zu ergänzen: Für den menschlichen Körper sind Milchsäurebakterien sind i.d.R. sehr wichtige Bakterienstämme, die der Körper benötigt, um die Darmflora wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Wie das? Im Darm angekommen, aktivieren die Milchsäurebakterien (z.B. der sog. Lactobazillus reuterii) die körpereigenen, positiven Bakterien, die im Darm vielen krankmachenden (sog. pathogenen) Keimen entgegenwirken. Außerdem unterstützen Milchsäurebakterien die Entgiftungsarbeit der Leben und sind an der Produktion vieler körpereigener Vitamine beteiligt.

memo8schreibt richt, dass Milchsäurebakterien z.B. im Sauerteig eingesetzt werden. Es gibt ein Getränk, dass heißt Brottrunk und wird aus Bio-Vollkornbrot hergestellt, dass mit Quellwasser versetzt über ein paar Monate (nicht alkoholisch) vergärt. Dabei entstehen viele Millionen dieser Milchsäurebakterien. Außerdem enthält der Brottrunk viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Schau mal unter www.wissen-gesundheit.de und gib eifach den Begriff Brottrunk in das Suchfeld ein.

Schönen Gruß

Hat Sauerkrautsaft der sehr sauer schmeckt mehr Milchsäurebakterien?

Ich habe vor kurzem zwei verschiedene Sauerkrautsäfte getrunken. Man konnte einen deutlichen Unterschied in der Säure wahrnehmen. Wenn ein Sauerkrautsaft besonders sauer schmeckt hat er dann mehr gesunde Milchsäurebakterien?

...zur Frage

Auswirkung der Technologie auf Menschen und Gesellschaft

Hi, Du weißt die Technologie positive und negative auswirkungen auf die Menschen hat. Ob Technologie auf die Mensch herrescht oder umgekehrt. und viele ähnliche Frage. Wer kennt ein Buch oder Artikel darüber

...zur Frage

Kurkuma - ist es gesund oder ungesund, weil Droge?

Gemeint ist Kurkuma als handelsübliches Gewürz. Ich habe auf mehreren Seiten über die (ausschließlich) positive Wirkung von Kurkuma auf den menschlichen Körper gelesen. Gleichzeitig wird Kurkuma auf einigen Seiten als Droge benannt und es wird vor Schaden an Gesundheit gewarnt. Bin etwas irritiert. Wie kommen diese Gegensätze zustande?

...zur Frage

Hat Kokosnussmilch Milchsäurebakterien?

Hallo Freunde,

ich hatte gestern meine WHZ-OP und habe gesagt bekommen, dass ich Milchprodukte meiden sollte, da die Milchsäure den Selbstheilungsprozess stört. Nun, ich bin mir dessen bewusst, dass Kokosnussmilch keine Milch ist, aber irgendwie bin ich mir da doch ziemlich unsicher (was die Milchsäurebakterien angeht natürlich).

Also, was meine Frage nun betrifft, hat Kokosnussmilch (die von alpro) Milchsäurebakterien?

...zur Frage

Braucht es Fußpilz sauer oder alkalisch?

Also der Scheidenpilz will es schön alkalisch haben, deshalb arbeitet man da ja auch mit Milchsäurebakterien innerlich und äußerlich dagegen, aber wie ist das mit dem Fußpilz? Will der es auch alkalisch oder eher sauer?

...zur Frage

Wieviel Geld darf ein Harz4 Empfänger haben?

Von einem, der AGII beansprucht (Harz4) erwartet das Amt, dass er Auskunft gibt darüber, wieviel Geld er insgesamt besitzt. Dazu werden auch deren Kontoauszüge kontrolliert.

Wieviel Guthaben dürfte ein Harz4 Empfänger auf dem Konto haben? Welcher Betrag ist die Grenze, bis zu der er alles behalten darf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?