Was sind meine Tätigkeiten als PTA (Apotheke )?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey. Meine Mutter ist PTA in einer Apotheke. Du wirst lernen im Labor zb. Cremes herzustellen, aber auch die unterschiedlichsten Arten von Medikamenten, halt Standard Zeug. In jeder Apotheke ist es unterschiedlich ob du dich noch weiterbilden kannst, beispielsweise durch Teilnahmen an Programmen/Fortbildungen. (Tierfortbildungen, was tuen wenn mich meine Katze gebissen hat zum Beispiel)

Um das Nettogehalt einer PTA bestimmen zu können, muss der Einsatzbereich der pharmazeutischen Angestellten bekannt sein. Dieser entscheidet in der Regel über die Höhe des Verdienstes.
Besonders gut werden PTAs häufig in der pharmazeutischen Industrie bezahlt. Mit bis zu einem Drittel mehr Lohn kann die pharmazeutische Fachkraft mit ihrer Labortätigkeit rechnen.

So verdient eine 20-jährige PTA, die sich im ersten Berufsjahr befindet, beispielsweise 1837 Euro brutto monatlich (Stand: Juni 2013). Hier sind etwa 370 Euro Sozialabgaben und 203 Euro Steuern zu entrichten. Bei Steuerklasse 1 bleiben der PTA etwa 1200 Euro monatlich.
Die tariflichen Gehaltserhöhungen, die eine PTA bei Ansammlung von Berufsjahren zu erwarten hat, ist gering. So verdient eine pharmazeutisch-technische Assistentin, die mehr als 15 Berufsjahre absolviert hat, gerade einmal 1550 Euro.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen, ansonsten informier dich einfach in einer Apotheke vor Ort :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neugieriig
14.11.2016, 16:15

Dankeschön! Bin nur etwas geschockt wegen dem gehalt.. so wenig ich hab gehört man verdient 2000€ netto ich lebe in Hanburg in welcher stadt lebt deine mutter? ist ja immer unterschiedlich in allen städten

0

Was möchtest Du wissen?