Was sind meine Rechte als Minderjährige?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

wie lange darf ich Abends weg?

Nach dem Jugendschutzgesetz darfst du bis 24:00 Uhr in Gaststätten oder Discotheken bleiben. An der frischen Luft, so lange es Deine Eltern erlauben (theoretisch auch die ganze Nacht). Siehe §§ 4,5 JuSchG

Inwiefern haben mir meine Eltern noch was zu sagen bzw welche Entscheidungen darf ich selber treffen?

Das kommt auf den Einzelfall an.

dürfen mich meine Eltern zu Hause einsperren und mich den Haushalt machen lassen?

Einsperren dürfen sie dich natürlich nicht. Was die Hilfe im Haushalt betrifft: "Das Kind ist, solange es dem elterlichen Hausstand angehört und von den Eltern erzogen oder unterhalten wird, verpflichtet, in einer seinen Kräften und seiner Lebensstellung entsprechenden Weise den Eltern in ihrem Hauswesen und Geschäft Dienste zu leisten." (Siehe § 1619 BGB)

dürfte ich nur mit der Einwilligung meiner Eltern ausziehen?

Ja, weil sie weiterhin finanziell für dich aufkommen müssen und du viele Verträge (z.B. Miet- oder Stromvertrag usw.) nicht alleine abschließen darfst.

dürfen mir meine Eltern verbieten zum Sport zu gehen? (Fußball, tanzen)

Vom Grundsatz dürfen sie es nicht verbieten. Allerdings kommt das auch wieder auf die Örtlichkeiten, Uhrzeiten und Kosten usw. an....

Wie viel Kindergeld gibt es Monat und dürfte ich das auch auf mein Konto überweisen lassen, mir dann meinen Kram (muss ich alles sowieso selber bezahlen außer Strom, Wasser und teilweise Essen) selber kaufen?

Hier ein netter Link mit Höhe des Kindergeldes und wer das Geld bekommt ;-)

http://www.arbeitsagentur.de/nn_26546/zentraler-Content/A09-Kindergeld/A091-steuerrechtliche-Leistungen/Allgemein/Auszahlung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TETTET
31.08.2012, 08:46

Vom Grundsatz dürfen sie es nicht verbieten.

Warum nicht?

0

naja wenn du erst 17 bist können deine eltern dir das alles verbieten und du kannst das geld nich auf dein konto überweisen lassen mit dem ausziehen weiß ich auch nich recht ob das geht mit 17 aber es würde gehn wenn du z.B. nen freund hast der schon 18 oder älter ist dann könntest du mit der erlaubnis zu ihm ziehen oder zu ner freundin ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis 22 Uhr ohne Begleitung soviel ich weiß Eltern haben eig. immer das sagen, egal wie alt man ist & Entscheidungen fällt mir grad nich ein Also ZWINGEN dürfen sie dich eig. nicht, aber ich denke mal es ist selbstverständlich im Haushalt nachzuhelfen.. Eltern können dir ALLES verbieten xD Sobald du 18 bist kannst halt sogut wie alles "geheim" machen, aber das was die Eltern sagen ist "Gesetz" Des mit dem Kindergeld dient nur zur Hilfe für die Eltern.. Sobald du es selbst haben willst musst ein gewissen Anteil an Miete un Strom mitbezahlen wenn deine Eltern sehr sehr streng sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TETTET
31.08.2012, 08:48

aber das was die Eltern sagen ist "Gesetz"

Ab 18 ist das scheissegal.

0

Schwierig, wann wirst du denn 18? Einfach so ausziehen darfst du leider nicht, da müsstest du dir Hilfe beim Jugendamt holen. Ich würde mal weiter versuchen da jemanden zu erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich haben deine Eltern noch etwas mitzureden. - Sie haben die Erziehungspflicht und das Sorggerecht. Zudem muessen sie auch auf dich Aufpassen. Du darfst bis 24 Uhr etwas auserhaus machen. Fuer alles andere brauchst Du eine Erlaubnis deiner Eltern. Was dir deine Eltern erlauben oder verbieten liegt an ihnen. Denn sie sind deine Erzieher. Ausziehen darfst Du ab 18 Jahre. Aber ueberlege dir das gut. Es kostet sehr viel Geld alleine zu Wohnen. Es ist schwer fuer Eltern, irgendwann loszulassen. Kinder werden erwachsen und das ist schwer. Rede doch mal ganz normal mit deinen Eltern ueber deine Anliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TETTET
31.08.2012, 08:47

Du darfst bis 24 Uhr etwas auserhaus machen.

Auch das nur, wenn es die Eltern erlauben.

0

Bis zum 18. Lebensjahr sind Deine Eltern Dein Vormund - und zwar in allen Fragen.

Diese haben bei und zu allem das letzte Wort und dürfen alles entscheiden, über Denen Kopf weg.

Aber, Du bist 17. So lange ist das nun wirklich nicht mehr. Sei stark, halte aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern dürfen die Regeln vorgeben und du musst sie befolgen. Dafür sind sie allerdings auch verpflichet, deinen Lebensunterhalt (Kleidung, Nahrung, Wohnung) zu tragen. Tatsächlich einsperren(mit Abschliessen und so) dürfen sie dich aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

slange du zu hause whnst gelten die regeln deiner eltern,kindergeld ist für deine eltern, ausziehen ab 18, wenn es deine eltern finanzieren - ansonsten - jugenschutzgesetz google

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kauf dir einen roller, mach ihn auf 80 und mach dein dorf unsicher und heiz durch die gegend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

als minderjährige hassu zu gehorchen.aber tröste dich, wenn die damit durchkommen, darfst du ab 16 schon wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?