Was sind marine Methanhydrate?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Methanhydrat besteht aus Methan, das in erstarrtem Wasser eingelagert ist, wobei die Wassermoleküle das Methan vollständig umschließen. Methanhydrat wird daher als Einlagerungsverbindung bezeichnet.

Mehr lesen: http://goo.gl/4EbMvY

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hej alllessklarr,

die Antwort von @kleinewanduhr wurde folgendem Wikipedia-Artikel entnommen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Methanhydrat#Vorkommen

Der marine (meeresbezogene) Charakter dieses Kristalls wird verständlich, wenn man in diesem Artikel im Kap.2 "Kristallstruktur" liest:

"Methanhydrat bildet sich aus Wasser und Methangas bei einem Druck ab etwa 20 bar; dieser Druck wird ab etwa 200 Meter Wassertiefe erreicht und bei Temperaturen von 2 bis 4 °C. ..."

sowie in Kap. 3 "Vorkommen":

"Methanhydrat ist thermodynamisch nur unter bestimmten Druck- und Temperaturbedingungen stabil und bildet sich daher in großer Menge an den Kontinentalabhängen, an denen der Druck hoch und die Temperatur niedrig genug ist. ..."

Liebe Grüße

Achim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?