Was sind Liquidastämme?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Von "Nasalstämmen" spricht man im Altgriechischen eigentlich nicht. Die Liquidastämme erkennt man daran, dass sie auf eine Liquida enden, also auf lambda oder rho. Wie man Liquidae von Mutae (Labbiale, Gutturale und Dentale) unterscheidet, steht in Deiner Grammatik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?