Was sind Ligaturen und das Typografische Maßsystem?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ligaturen sind Zusammenziehungen von Buchstaben. Eine bekannte Ligatur ist z.B. das Eszett, das ist entstanden aus dem langen s und einem z, in manchen Schriften kann man das noch gut erkennen. Das "&"-Zeichen (lateinisch "et" für "und") ist eine Ligatur aus einem E und einem t. Auch das kann man in manchen Schriftarten noch erkennen, beim typischen & ist das aber so verschmolzen, dass es nicht mehr so deutlich ist.
Manchmal werden sich berührende Buchstaben auch als Ligatur geschrieben, z.B. f+t -> ft, da verbindet dann der Querstrich beide Buchstaben.

Ich denke, das kann man aber auch durch Googlen ganz prima und verständlich selber finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?