Was sind Landtagswahlen?

3 Antworten

Deutschland ist ein Staat, der aus 16 einzelnen Ländern, den Bundesländern besteht. Das solltest Du wissen. Diese waren vor Ewigkeiten eigene Gebiete und schlossen sich zur Bundesrepublik Deutschland zusammen. Theoretisch könnten sie eigenständig sein, da sie die drei Gewalten - Legislative, Exekutive, Judikative - in sich vereinen. Aus dieser Staatsform ergibt sich, dass die 16 Bundesländer einerseits das Recht haben, sich selbst zu verwalten, und andererseits der Bund - Gesamtdeutschland - Entscheidungen trifft bzw. Gesetze erlässt, die für alle gelten.

Entscheidungen für Gesamtdeutschland werden von Bundestag und Bundesrat als Gesetzgeber und von der Bundesregierung getroffen. Dafür gibt es alle vier Jahre Bundestagswahlen, die solltest Du kennen.

Um nun die Eigenständigkeit gewährleisten zu können, benötigt jedes Bundesland logischerweise eine eigene Regierung sowie entsprechende Ämter, eigene Gerichte und ein eigenes Parlament (=Gesetzgebung) unabhängig von Bundestag- und Bundesregierung. Deshalb gibt es in den meisten Bundesländern alle fünf Jahre, in den Stadtstaaten alle vier Jahre, Landtagswahlen, in Zuge derer das Landesparlament (Landtag, Hamburger/Bremer Bürgerschaft, Berliner Abgeordnetenhaus) gewählt wird. Dabei wählt jeweils nur die Bevölkerung des Bundeslands, also z. B. NRW oder Schleswig-Holstein. Aus der Mitte des Landtags bildet sich dann in der Regel die Regierung.

Wie der Name schon sagt, sind dies Wahlen, bei denen der Landtag neu gewählt wird. Die Bundesrepublik Deutschland besteht aus 16 Bundesländern. Und in den 13 Flächenstaaten nennt man deren Parlamente Landtag, in den 3 Stadtstaaten haben sie eigene Namen.

Die Bundesrepublik Deutschland gliedert sich als föderative Republik in 16 Bundesländer. Genau wie es eine Bundesregierung gibt, so gibt es auch für jedes Bundesland eine Landesregierung (= Landtage mit Sitz in der jeweiligen Landeshauptstadt). Diese wird wiederum auch alle 4 Jahre von der wahlberechtigten Bevölkerung des jeweiligen Bundeslandes gewählt!

MfG, Sparcy.

"Quelle: http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20091024093434AAoRubJ "

Leider ist diese Antwort nicht ganz richtig. Denn in der überwiegenden Zahl der Bundesländer beträgt die Legislaturperiode 5 Jahre.

0

Was möchtest Du wissen?