Was sind Kunststoffe und wo werden sie heute benötigt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kunststoffe sind Polymere.

Neben dem erwähnten Plastik sind Polymere auch in der Medizin unerlässlich.

Zum Besipiel werden Medikamente mit Polymeren überzogen (Filmtabletten), damit sie sich erst dort auflösen, wo sie wirken sollen. Deshalb darf man auch Medikamentenkapseln nicht öffnen, um das darin enthaltene Pulver ohne Hülle einzunehmen.
Auch in der Krebsfoschung werden Polymere eingesetzt.

Medizinische Schläuche sind aus  Kunststoff.

Ich war auf der "Langen Nacht der Forschung" an der Uni Linz und habe dazu faszinierende Vorträge gehört und Versuche gesehen.

Übrigens sind auch in Babywindeln Polymere (wenn man eine solche Windel aufschneidet, findet man kleine unscheinbare "Körnchen" unter den Flocken, die dafür zuständig sind, dass die Flüssigkeit gebunden wird und nicht ausfließen kann.

Im Internet habe ich folgenden Link gefunden: http://www.chemie.de/lexikon/Polymer.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann fang doch mal hiermit an:

Bei thesimplechemistry findest du auf youtube noch viele weitere Lernvideos über Kunststoffe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles! Plastik Autos. Fahrräder sogar Flugzeuge bestehen immer mehr aus Kunststoff!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?