Was sind Konservative Energieträger?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

konservativ wird zwar verwendet, üblicher wäre aber "konventionell".

Damit sind die Energieträger gemeint, die nicht modern sind sondern die es schon länger gibt. Im Prinzip sind das Holz, Kohle, Erdgas, Erdöl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal das ist Werbechinesisch für Kohle und Erdgas, vielleicht noch Uran. Konservativ klingt hat besser als nicht regenerativ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die Antwort von "Maimaier" hat was.

Aber konservativ im Wortsinn von "traditionell" wäre ja auch möglich. Gibt es denn in Deiner Prüfungsvorbereitung auch einen "Gegenpol", wie zum Beispiel "moderne Energieträger"? Oder andere Hinweise zum Verständnis der Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

konservativ im sinne von herkömmlich. darunter fallen kohle, öl oder gas...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einfach herkömmliche Energieträger. Also zum Beispiel: Kohle, Gas, Wasserkraft, Atomkraft, Windkraft, Solar, usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kohle, Gas, Atomkraft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?