Was sind Kommunikationsmedien?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

omg

WIE sind denn nachrichten VOR Erfindung vom Telefon von A nach B gekommen?

Richtig, man gab die Schreiben Kurieren oder Händlern oder eben Kapitänen mit!

Einfach mal ein wenig überlegen.

Wie teilt A seinem Partner B über größere Entfernungen etwas mit?

Selber laufen, mündlich überbringen per Boten, Rauchzeichen, Trommelsprache, pfeifsprache, über die Handelswege...einfach mal etwas nachdenken!

user2000000 16.02.2012, 17:21

Quatsch die haben getwittert (kleine blaue Vögel gesammelt, Nachrichten dran genagelt und dem Nachbarn durch die Scheibe gedonnert.)

0

Sogar so was banales wie deine Stimme ist ein Kommunikationsmedium wobei die Artiklulation bzw. der Laut hierbei der Kommunikationsträger ist und die Luft als Indikatior die deine Stimmbänder vibrieren lässt.

Du hast weitestgehend richtig gedacht. Nur bei den Seewegen nicht. Das mit den Seewegen ist so gemeint, dass früher die Briefe verschifft werden mussten.

Handelsrouten, neue Verbreitungswege, Kartographien, die Schiffe die die Ware transportiert - all das sind Medien - Was welches Medium darstellt gehört bestimmt zu deiner Hausaufgabe dazu - also selber denken, macht Spass *lol

Hallo

Es wurden früher auch viele Briefe Pakete und ähliches über den Seeweg Transportiert.

Vor dem Telefon waren Briefe die einzige Möglichkeit weit entfernte Personen zu kontaktieren.

Was möchtest Du wissen?