Was sind Ionen, Elektronen, Neutronen...?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Elektronen sind die negativen "Bausteine" der Atome. Jedes Element hat eine ganz bestimmte Anzahl an Protonen in seinem Kern (Ordnungszahl im Oeriodensystem)). Diese sind positiv geladen. Außerdem befinden sich im Kern noch einige Neutronen im Kern. Diese sind etwa genauso schwer wie Protonen, haben aber keine Ladung. Je mehr Protonen ein Atom besitzt, desto mehr Neutronen hat es auch (dies ist notwendig, da sich die Protonen sonst einfach abstoßen würden -> gleiche Ladung).

Die Elektronen befinden sich in der Atomhülle um den Kern herum. Ein Atom hat genauso viel Elektronen wie Protonen, ist also nach außen elektrisch neutral.

Ein Teilchen mit mehr (weniger) Elektronen als Protonen nennt man Anion (Kation) (beides sind Ionen). Diese sind somit elektrisch geladen und können Ionen entgegen gesetzter Ladung anziehen.

Dem ist nichts hinzuzufügen.

0

Chemie,edelgaskonfiguration?

 1. Welche Elemente bilden positiv bzw. negativ geladene Ionen? 2. Welche Regeln gibt es, nach denen die Ladungszahlen der Ionen nichtmetallischer und metallischer Elemente abgeleitet werden kann. 3. Welche Ionen sind im grünen chromoxid und im braunen Bleioxid enthalten? 4. Wie lauten die Verhältnissformeln von Natriumoxid und Bismutsulfid

das hier sind die lösungen aber kann mir jmnd antwort 3 und 4 erklären ?!Danke schon mal:

  1. Elemente, die zum Erreichen der Edelgaskonfiguration Elektronen abgeben, bekommen eine postive Ladung. Diejenigen, die zum Erreichen der Edelgaskonfigration Elektronen aufnehmen, bekommen eine negative Ladung.
  2. Welche Ladungszahl zu Stande kommt, ist aus der Gruppennummer ersichtlich. Magnesium steht in der zweiten Hauptgruppe, gibt zum Erreichen der Edelgaskonfiguration zwei Elektronen ab und wird zu Mg2+. Für die Metalle in den Nebengruppen ist das nicht so einfach ersichtlich. Es gibt auch dort Regeln, aber die weiß ich jetzt nicht.
  3. Grünes Chromoxid enthält Cr3+-Ionen und braunes Bleioxid enthält Pb4+-Ionen.
  4. Natriumoxid=Na2O. Du hast zwei Mol Natrium und ein Mol Sauerstoff. Also 2 zu 1.

Bismutsulfid=Bi2S3. Du hast zwei Mol Bismut und drei Mol Schwefel. Also 2 zu 3

...zur Frage

protonen=elektronen? HILFE chemie test morgen!

Also wie ist das mit diesen protonen elektronen & neutronen?? und wie finde ich das durch die masse heraus??

...zur Frage

Was ist die Ordnunszahl und Nukleonzahl vom Protonen, Neutronen und Elektronen?

Ich schreibe nächste Woche eine Chemie Arbeit und habe keine Ahnung 😅 kann mir wer helfen?:)

...zur Frage

Themen für Biologie und Chemie 9-10 Klasse :)?

Hey ,
Ich suche momentan ein Hobby und wollte mich eventuell mit Chemie und Biologie beschäftigen. Kann mir jemand die Themen der nächsten zwei Jahre schreiben :)?
Zudem suche ich eine Website wo man Physik lernen kann und es verstehen kann . Zudem habe ich  immer schlechte Bewertungen bei der Rechtschreibung und Zeichensetzung,kann mir jemand eine Webseite oder ein Übungsheft empfehlen,wo ich das lernen kann ?:)
Viele Grüße ,
Luca

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Anionen und Kationen und Elektronen und Protonen?

Also ich habe gelernt, dass Elektronen negativ geladen sind und Protonen positiv (und Neutronen neutral sind). Aber was sind Anionen und Kationen? Die haben doch etwas mit der Anode und Kathode zutun. Und welche von denen sind jetzt Ionen? Ionen ist doch ein Überbegriff oder?

...zur Frage

Chemie wie nennt man in den Atomen die Protonen,Neutronen und Elektronen?

Also nennt man die Teilchen oder nennt man das ganze Atom Teilchen ?Weil würde gerne den Fachbegriff kennen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?