Was sind Infiltrate und Kavernen bei einer Lungentuberkulose?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Google sagt unter anderem dazu:

Definition

Eine Kaverne ist eine pathologische Veränderung des Lungengewebes, die im Rahmen einer Tuberkulose beobachtet werden kann. Es handelt sich um Hohlräume, die durch Verflüssigung größerer Nekroseherde entstehen.

Ansammlungen von Flüssigkeiten und zellulären Bestandteilen in der Lunge, wie sie bei Tuberkulose, Lungenembolie oder allergischen Prozessen auftreten, führen zu Verdichtungen des Gewebes, die als Lungeninfiltrate bezeichnet werden.

Nicht verzagen, Google fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?