Was sind in WoW killpoints?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist ein "Wert", den es nicht wirklich gibt, zumindest nicht offiziell, es gibt eine Seite, auf der kann man sich anhand dieser "Killpoints" anzeigen lassen, wie viele Legendaries man ca schon haben sollte (basiert einfach auf Statistiken, nicht auf "offiziellen" Formeln oder so). 

Die "Killpoints" errechnen sich dabei einfach aus den "Legendary-Chancen", also es gibt verschiedene Aktionen, bei denen man theoretisch ein Legendary erhalten kann, z.B. öffnen einer Kiste aus einer Abgesandten-Quest, Bosskills in Dungeons und Raids etc. Je höher da nun der Schwierigkeitsgrad ist, desto höher ist die Chance auf ein Legendary und desto mehr "Killpoints" rechnet diese Seite einem an. Dann wird halt einfach ermittelt, wie viele Chars mit X Killpoints jetzt Y Legendaries erhalten haben und daraus eben Durchschnittswerte errechnet um einen ungefähren Anhaltspunkt zu haben wie hoch aktuell die Chance ist ein Legendary zu erhalten.

Das ganze basiert letztlich auf der sogenannten "Bad Luck Protection" seitens Blizzard, d.h. je mehr Legendary-Chancen man hatte ohne eines zu erhalten, desto höher wird die Chance beim nächsten Mal eines zu bekommen (damit nicht Spieler mit sehr viel Pech "ewig" warten müssen bis sie eins bekommen). Dadurch lässt sich auf diese Weise ein recht guter Näherungswert ermitteln, bei welcher Zahl von Killpoints ein Char wahrscheinlich 1 / 2 / 3... Legendaries hat. (Also ist man laut dieses Tools z.B. schon bei 3, hat aber tatsächlich erst 2, kann man sagen, dass es relativ wahrscheinlich ist, in nächster Zeit das 3. zu bekommen etc).

https://rsuurd.github.io/killpoints/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?