Was sind Illuminati (Bitte alles lesen)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

https://de.wikipedia.org/wiki/Illuminatenorden

Den Illuminatenorden ("Illuminati" = "die Erleuchteten") gab es im 18.Jahrhundert, dass es sie heute noch gibt, ist Teil einer Verschwörungstheorie. Gefürchtet werden sie nur von denen, die sich auch vor Zombies, Vampiren und anderen Märchengestalten fürchten. Auch mit dem Satan und der Kaballah haben bzw. hatten sie nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MonkeyKing 19.02.2016, 16:28

Es ist schon ein großer Unterschied zwischen reinen Märchenfiguren und einem tatsächlich existierendem (historisch belegten) Geheimorden. Dass es die Illuminati gab (und im Geheimen noch gibt) ist belegt. Umstritten nur ist, welchen Einfluss sie haben.

0
LeDreamer 19.02.2016, 16:31
@MonkeyKing

aber was ist denn an ihnen so abschreckend /negativ. was haben sie denn gemacht oder was ist passiert, dass wir heute so schlecht von ihnen reden?

0
Herb3472 20.02.2016, 10:43
@MonkeyKing

Das ist es ja, was mich stört. Der Illuminatenorden war dem Geist der Aufklärung verpflichtet und wollte eine Verbesserung der Welt und ihrer Mitglieder - von der Grundidee her einmal eigentlich nichts Schlechtes.

Ich finde es daher ärgerlich, wenn im Zusammenhang mit bzw. veranlasst durch Dan Browns Film "Illuminati", der ja reine Fiktion ist,  das Thema mystifiziert wird und Verschwörungstheorien
gesponnen werden, die bis zum Satanismzus und in die Gegenwart reichen. Denn nichts davon ist historisch belegt, es handelt sich um reine Phantasien, die von Leuten jenes Kalibers gesponnen werden, die auch "Akte X" für eine Dokumentarfilmserie halten.

0

Was möchtest Du wissen?