Was sind "Ideogramme" und wie definiere ich "Dialektgedicht"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ideogramme sind Schriftzeichen jeder Art, also nicht nur Buchstaben (Untergruppe). Ein Dialektgedicht ist ein in einem Dialekt (Mundsprachart, z.B. Plattdeutsch, Bayerisch) geschriebenes Gedicht, es gab in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts eine sogenannte "Dialektlyrik" (ca. 1950 - 1985). Anell

Ideogramme wurde ja schon beantwortet. Wie Du Dialektgedicht definierst, können wir nicht wissen. Kommen noch mehr Hausaufgabenfragen für die Du zu bequem zum Googeln bist?

Was möchtest Du wissen?