Was sind gute Übungen um einen Six Pack zu bekommen und wie sollte man sich ernähren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also, wenn du ein Sixpack haben möchtest, dann musst du auf zwei Dinge achten:

Erstens und am wichtigsten, deine Ernährung. Alles was zählt ist wie viel Energie, sprich kcal du täglich zu dir nimmst. Wann und was du isst, ist theoretisch völlig egal (aber natürlich empfehlen sich gesunde, fettarme Lebemsmittel, die einerseits wichtige Nährstoffe für deinen Körper enthalten und meistens auch energieärmer sind und du deswegen mehr von ihnen essen kannst). Wichtig ist bloß, dass du weniger Energie zu dir nimmst als du tatsächlich verbrauchst, so erzeugst du ein sogenanntes Kaloriendefizit. Da es deinem Körper dann täglich an Energie mangelt, fängt er (Bauch-)Fett zu verbrennen. Damit ist dann auch die Grundlage gelegt, denn nur wenn die Haut an deinem Bauch dünn und fettfrei ist, sieht man deine hart erarbeiteten Bauchmuskeln überhaupt.

Zweitens ist zielgerichtetes und effektives Training wichtig, durch das die richtigen Wachstumsreize für die Muskulatur gesetzt werden. Dafür empfiehlt es sich verschiedene Übungen, wie Crunches, Beinheben und Planks zu machen, denn nur durch vielseitige Belastung der unterschiedlichen Segmente der Bauchmuskulatur (es handelt sich nämlich nicht wie oft angenommen nur um einen Muskel) entwickelst du ein athletisches, gestähltes Sixpack!

Des Weiteren würde ich dir den kostenlosen Sixpack Guide empfehlen. Du kannst ihn dir wie gesagt kostenlos runterladen und außerdem ist er vollgepackt mit wertvollen Informationen, vielen Rezepten, Übungsanleitungen und natürlich mehreren Trainingsplänen die dir mit ein wenig Disziplin garantiert dein Sixpack verschaffen.

Ich hoffe ich konnte helfen ;)

-Emjoy

Hallo. ich habe auf youtube eine reihe mit guten übungen gefunden. z.b dieses

. ich habe mir ein übungprogramm aus den videos zusammengestellt, welches ich jeden 2. tag für ca.30-40 min.absolviere. ich habe nach zwei monaten einen sixpack. allerdings war ich vorher schon sehr schlank. bin über 60 km die woche gelaufen. da waren aber keine bauchmuskeln zu sehen. wichtig ist, das du abends keine kohlenhydrate mehr ißt. fett solltest du ca.50g pro tag zu dir nehmen. gruss

okay also ich bin zwar zu faul alles zu lesen und bin auch ein mädchen , was kein six pack hat aber gib mal auf youtube ein : "six pack in 5 minutes" . das ist so'n typ der die füße auf einem schwaren sofa hat und auf dem boden liegt und da dann die übungen macht. natürlich bekommt man kein six pack in 5 minuten aber wenn man dass ein paar tage macht , ist dass sicherlich gut. und 5.) mir gefällts auch :D

IfIhad 29.08.2012, 21:32

Kenne ich. Ich hab die Übungen schon gemacht, jedoch muss ich wissen, obs wirklich sitmmt und danke für die Antwort ;). Leider wird dort nicht die Ernährung und so erwähnt :/.

0

Normale Chrunshes würde ich vorschlagen. Leg dich auf dem Boden oder eine glatte senkrechte oberfläche die nicht allzuhart ist. Heb deine beine im geknickt im 90° winkel nachoben. Und jetzt bewege deinn oberkörper immer wieder noch oben. im 1-2 Takt also doppeltso Langsam zurück gehen, also den Körper wieder Senken , wie du ihn nach oben gehoben hast . Bei Fragen Kontaktier mich einfach !! Lg Blumgam

Ps:Sorry wegen Rechtschreibfehlern ^^

IfIhad 29.08.2012, 21:35

Ok Danke, aber normale Crunches sind langweilig^^. Ich hätte echt gerne 5-6 Übungen, die wirklich seeehr anstrengend sind, alle Muskelgruppen des Bauches beanspruchen, also die seitlichen und so ;). Und hast du einen Six Pack^^?

0
BlumgamTv 29.08.2012, 21:45
@IfIhad

Andere kann ich dir jetzt nicht so einfach aufschreiben das würde eine ganze Seite werden:D. Du kannst die chruches auch erweiter indem du wenn du mit deinem Körper oben angekommen bist ein paar sekuinden stillstehst und dann wieder nach unten , wieder nach oben paar sek. pausee ,wieder nach unten usw... Berühr mit der linken Elle das rechte Beim und beim nächsten mit der rechten Elle das linke Bein, das ist auch gut ! Ja habe ich ! xD

0
IfIhad 29.08.2012, 21:48
@BlumgamTv

Also ich würde die Seite lesen^^. Oh und solche einfachen Crunches kenne ich eh ;).

0
BlumgamTv 29.08.2012, 22:03
@IfIhad

Geil ! Also an deiner Stelle würde ich wirklich ganz einfach darauf Trainieren. Unkompliziert und sehr effektiv!!!

0
IfIhad 29.08.2012, 22:05
@BlumgamTv

Was darauf trainieren^^? So 3-5 Übungen wären toll, vielleicht mit nem offiziellen Namen, damit ich die im Internet suchen kann und dort eben ne Erklärung finde :p. Sorry, falls ich zu sehr nerve :/

0
BlumgamTv 29.08.2012, 22:20
@IfIhad

Ne nur ich brauche immer ein bisschen zum Antworten. Aber aus einem anderen grund ! 1.Auf den Bauchtrainer normale chrunches. 2. Leg dich diesmal auf den Boden ,heb nur deine Beine so um die 90° grad hoch (Wichtig:Sie müssen gestreckt sein) wenn du oben angekommen bist heb deinen Popo kurz hoch, aber ohne schwung,du musst dein Popo mit den bauchmuskeln hochheben!. Dan geh mit den Beinen nach unten aber nicht ablegen! Sie sollen so 1-2 cm vom boden abstand haben. und das dan oft wiederholen . Diese 2 Übungen müsten aber reichen ! xD

0

du solltest dich eiweßreich ernären

Was möchtest Du wissen?