Was sind gute Rotweingläser?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schöne Idee.

Die Zalto Denk'Art-Gläser sind sehr, sehr hochwertig, aber auch nicht sonderlich günstig zu haben. Zudem gibt es dort für unterschiedliche Weine die passenden Gläser - da ist ein gewisses Vorwissen über die Rotweinvrlieben deiner Mutter nötig.

Aber:
In mir fällt ein sehr gutes und in Fachkreisen geschätztes Universalglas ein, das Gabriel-Glas. Es ist ein hochwertiges Stück, das ohne Bleizusätze kristallklar aussieht. Es wird häufig für professionelle Verkostungen und in der Top-Gastronomie eingesetzt.
Dieses Weinglas ist geeignet für alle Weiß- und Rotweine sowie für Süßweine - also universell einsetzbar. Entwickelt wurde dieses Glas vom schweizer Weinkritiker René Gabriel. Die maschinengeblasene Standard-Version kostet im Zweier-Geschenkpack um die 20 Euro und ist schön verpackt. Die mundgeblasene Gold-Variante ist teurer und fragiler.
Das Glas ist in beiden Varianten in verschiedenen Stückzahlen zu haben.

Schöne Grüße!


Das kannte ich noch gar nicht. Man lernt doch nie aus!

1

Das (mundgeblasene) Gabriel-Glas finde ich optisch fast so schön wie die deutlich teureren Zalto-Gläser. 

Sie haben allerdings für mein Ohr einen großen Nachteil: Sie "klingen nicht" beim Anstoßen. Der Ton ist dumpf und schwingt nicht. Ganz anders bei den Zalto-Gläsern: Sie klingen fast wie Kirchenglocken. 

Wen das nicht stört, der ist mit Gabriel sehr gut bedient.

1
@earnest

Okay, dann bleibe ich doch lieber bei meinen Zaltos . . .

0
@altgenug60

Die maschinengeblasenen Gläser klingen wiirklich nicht so recht. Ganz anders habe ich es bei den mundgeblasenen Gläsern erlebt - hell wie eine Glocke. Zalto mag noch klarer im Klang sein, aber bei Gabriel ist es für meine Ohren durchaus angenehm und glockenklar!

Es ist einen Versuch wert!!

1
@Outdoor96

Ich habe hier von den mundgeblasenen Gabriels gesprochen, von denen 2 in meinem Schrank stehen.

(Aber auch die akustischen Eindrücke können individuell unterschiedlich sein.)

0
@earnest

Sicher - ich auch.
Letzteres wird es wohl sein.

Ich habe auch sechs mundgeblasene Gabriel-Gläser im Schrank. Aber meine Ohren sind auch nicht so Zalto-verwöhnt...

;-)

0

Danke für den *.

Viel Spaß beim Schenken.

0

Hi. 

Meine Einschätzung: 

Nr. 1 Zalto, Nr. 2 Gabriel (mundgeblasen), Nr. 3 Riedel. 

Gruß, earnest


Was möchtest Du wissen?