was sind gut bezahlte Jobs im Sozialwesen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Physiotherapeuth, Ergo- Logopädie....(sicher besser bezahlt als Erzieherin....). Leider sind im Sozialwesen die meisten Jobs eher unterbezahlt...außer du studierst Kinderpsychologie o.ä.Viel Glück

Na, du scheinst ja naiv zu sein ;-) Sozial und gut bezahlt schließt sich eigentlich aus...Wer gut verdienen möchte, geht nicht in den sozialen Bereich, dort sind Idealisten gesucht.

z. b. krankenkassenboss, verdient ca. 30.000 euro/monat + boni.

Gibt es bezahlte Jobs mit Kindern oder Tieren?

Hallo, meine Cousine sucht einen neuen Job, bevorzugt mit Kindern oder Tieren. Habt ihr Ideen oder Anregungen, was man da machen kann? Sollte schon ein bezahlter Job sein.

...zur Frage

Gibt es gut bezahlte soziale Jobs?

Zb etwas mit behindertenoder so?

...zur Frage

Ich bin Fachwirt im Sozial - u. Gesundheitswesen mit 8 jähriger Berufserfahrung als Pflegefachkraft. Wie hoch ist mein Einstiegsgehalt als Pflegedienstleitung?

...zur Frage

Was bedeutet dieser Satz. kann mir jmd helfen?

Kann mir das jmd ausführlicher in einzelnen sätzen erklären.

"Im Spielen des Kindes lebt eine der wichtigsten Eigenschaften, die schöpferische Phantasie. Sie sollte man hegen und pflegen. Sie bringt Wärme und Innigkeit in das Tun des Kindes und ist seiner Sinnestätigkeit noch eng verbunden und verwandt."

...zur Frage

Gut bezahlte jobs ohne Ausbildung oder Studium?

Kennt jemand gut bezahlte Vollzeit jobs wo Mann arbeiten kann und gut verdient. Am besten jobs die mann ohne Ausbildung oder Studium machen kann.

Danke

...zur Frage

Kann es sein das sich Beleidigung (Hauptsächlich im Sexuellen Bereich ) immer mehr einbürgern?

Hallo!
Mir ist schon seit längerem aufgefallen das sich Beleidigungen hauptsächlich zum Beispiel "Fck dich!" immer mehr einbürgern und oft benutzt werden ohne den wirklichen Sinn zu meinen. Ich hab auch schon auf Wikipedia nachschlagen und da steht zum Beispiel als Bedeutet nicht unbedingt wie man es meinen würde sonder eher so wie: "Mach doch dein eigenes Ding!". Jetzt ist halt meine Frage ob es sein kann dass das immer mehr benutzt wird und damit die richtige Bedeutung verloren geht?

Aber ich kann mich auch täuschen weil ich gerade am Anfang der Pubertät bin und vielleicht jetzt erst richtig verstehe was damit gemeint wird.

Würde mich über eine Diskussion freuen!😁

Liebe Grüße
Ben Weber

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?