Was sind Gründe für Windows 10?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

  • Directx12
  • Wird zum einzigen Os, welches in Zukunft unterstützt wird da es das letzte Windows sein wird.
  • Einfachere Vernetzung von Geräten

Ich werde wohl erst in 1-2 Jahren umsteigen da Windows 10 einfach noch zu unausgereift ist und auf ständige Updates die was kaputt machen oder noch viel schlimmer welche gemachte Änderungen einfach wieder rückgängig machen z.B. in den Sicherheitseinstellungen..., habe ich einfach kb! Mein Windows 7 ist für mich perfekt eingerichtet und alles läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ninamann1
11.02.2016, 19:56

Ich hoffe für Dich das Du das kommende Zwangsupdate von windows 10 verhindern kannst

0

Über kurz oder lang wird man sich für windows 10 entscheiden müssen außer man will weiterhin auf Neuerungen  verzichten .

windows 10,ist  ein modernes Betriebssystem, für die nächste  Zukunft gerüstet , ein Mix aus win 7 und win 8

Es ist deutlich schneller, stabiler . Wer es zum Ersten Mal startet, findet sich sofort zurecht . 

in nächster Zukunft werden die Hersteller nur noch Treiber , Geräte und Programme entwickeln für windows 10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Schneller
  2. Gratis für User mit Windows 8.1 & Windows 10.
  3. Programme werden in der Zukunft nur für Windows 10 ausgelegt sein.
  4. Skylake-Prozessoren erfordern Windows 10
  5. Neuerungen (Neues DirectX, Funktionen, ...)
  6. Zubehör werden in der Zukunft nur für Windows 10 ausgelegt sein.
  7. Wenn man nicht auf die neusten Updates verzichten möchte
  8. Eine echte Alternative zu dem Linux, da es Komfort und Stabilität in einem vereint. Da kommen schon die Linux-Fans ins Schwitzen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows 10 läuft sehr gut, man muss halt nur damit umgehen können und die vielen "nach-hause-telefonieren" Funktionen deaktivieren. Nutze es auf einem Tablet-Notebook Hybriden (Lenovo X230T) mit Touchscreen. Das geht deutlich besser als mit Windows 7.

BTW: was hat das mit den Thema "ist ungnädig" zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde nach einer gewissem Zeit hast du keine andere Wahl auf Windows 10 upzudaten, da für ältere Versionen Spiele nach einer Zeit nicht mehr unterstützt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Verbraucherschützer und die Free Software Foundation Europe warnen vor der Nutzung des unfreien Betriebssystems. Lies dir die 110 Seiten der Nutzereinschränkungen von W10 mal durch, da steht genau wo deine Rechte beschnitten werden. Ich sehe keinen Vorteil darin, dass alle deine Passwörter an die Lieferanten von Microsoft übertragen werden oder deine Adresse und der Standort deines Rechners in Amerika ausgewertet werden. Empfehlenswert finde ich, ein deutlich besser ausgestattetes Linux (z.B. Mint), welches dauerhaft kostenfrei ist zu nutzen. Die GPL Lizenz kennt nur Freiheiten und keinerlei Einschränkung oder Spionage, dank offenem Quellcode kann das (im Gegensatz zu Win) auch nachgeprüft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schneller, besser, ressourcenschonender. Der Nachteil ist die "Überwachung", welches jedoch abgeschaltet werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?