was sind gefährliche berufe und was ist daran gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Weiss doch jeder selbst, welche Jobs gefährlicher sind als andere...

Im Büro sitzen birgt weniger gefahr als n LKW zu fahren...

Lkw fahren weniger als bei der Polizei auf Streife gehen...

....das wiederum ist n Spaziergang gegenüber einem Fensterputzer der mit Fahrkorb die Fenster im 57 Stock putzen muss ...

...der aber hat noch höhere Chancen als ein Bombenräumkommando...

Aber alles nur statistisch...denn am gefährlichsten ist Hausarbeit ...

Jedes Jahr verunglücken tausende Hausfrauen...

autobahnmeisterei fällt mir da spontan ein. wenn du als bauarbeiter eine baustelle mitten auf der autobahn hast ist das bestimmt nicht lustig. einmal zu dicht am straßenrand stehn und schon wird man vom fahrtwind eines LKW unter die räder gerissen. oder irgendjemand passt nicht auf und fährt dich einfach über den haufen.

Bauarbeiter ist ein gefährlicher Beruf, weil du mit 50 schon fast ein Krüppel bist.

Hausfrau, alle Berufe wo Du unkontrollierbare Elementen exponiert bist (Wasser, Wind, Feuer, Berg, Explosion, Waffen, z.B.).

Eigentlich, wenn man nicht aufpaßt und sich absichert kann jeden Job gefährlich werden.

So ziemlich alles handwerkliche und was sich mit Maschinen umgibt würde ich jetzt mal pauschal sagen.

Naja...

Aber um mal ehrlich zu sein kann so ziemlich jeder Beruf gefährlich sein.

Aber über die Straße gehen ist es ja schließlich auch ;).

Arbeitsunwütige!

Stossen mit sicherheit mindestens fast stündlich auf Fragen, die sie ihre Leben in Frage stellen lassen.


Elektriker ist der kränkste Shit

Was möchtest Du wissen?