Was sind funktionelle Bauchschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn alle erfolgten Untersuchungen unauffällig sind, wird häufig die Diagnose "funktionelle Bauchschmerzen" gestellt. Das bedeutet, dass der Arzt davon ausgeht, dass der Magen-Darm-Trakt prinzipiell gesund ist – auch, wenn er Schmerzen verursacht. Die genaue Ursache funktioneller Beschwerden ist noch heute Gegenstand der Forschung.

Schau mal unter:

http://www.navigator-medizin.de/eltern_kind/die-wichtigsten-fragen-und-antworten-zu-kinderkrankheiten/bauch-und-bauch-organe/bauchschmerzen/3530-was-sind-funktionelle-bauchschmerzen-.html

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hab ich nie gehört. Aber ich nehme an, dass es Bauchschmerzen sind, die durch etwas ausgelöst werden, was im Körper ist. Z.B. Magenschleimhautentzündung durch Tumoren, oder Unterleibschmerzen durch Zysten. Also etwas, was sofort nachweisbar ist, und nichts mit einer psychischen Störung zu tun hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?