Was sind Füllwörter und was Floskeln?

4 Antworten

Hm, tja, also ... ich würd mal sagen, Floskeln sind, mein ich, äh, naja... vielleicht, einfach, ... unnötige Wörter :-)

Ich werde morgen meinen Bericht abgeben wird mit Füllwörtern zu: Ich werde morgen eigentlich schon meinen Bericht abgeben. Mit Floskeln: morgenstund hat Gold im Mund und meinem Bericht auf ihrem Schreibtisch.

Also, unter den sogenannten, hier behandelten Füllwörtern bzw. Floskeln, wie sie synonym auch genannt werden, versteht man solche kleinen, aber an sich unnötigen Wörter, die keinen besonderen Sinn erfüllen, außer dem, einen Satz länger erscheinen zu lassen, als er wäre, wenn sich dieser nur auf seine eigentliche Aussage beschränken würde.

:-)

Was möchtest Du wissen?