was sind freimaurer und was ist illuminati? (im bezug auf sido und bushido)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, ich habe mich wirklich ausführlich mit den Illuminaten auseinander gesetzt, und war auch relativ empört als ich die Symbolik in 23 gesehen habe. 23=Illu. Zahl Zirkel etc ist schon erwähnt werden... dann die Pyramide mit dem Auge ist auch schon Bekannt, z.B. auf dem Dollarschein... Dann wäre da noch die Eule, die auch als Illu-Symbol angesehen wird, da die Eule im Dunkeln sehen kann, sprich Erleuchtet ist... So, in diesem Video ist also so ziemlich alles an Illuminatensymbolik zusammengeballt was es so gibt. Jetzt bleibt die Frage offen, ob Sido und Bushido den Illus angehören, so wie bsp. Jay-Z etc. oder ob sie Aufmerksamkeit erregen wollen, und damit erreichen, dass sich leute mit Thema auseinandersetzten...

Ich gehe jetzt von letzterem aus, denn die Symbolik ist so übermäßig vorhanden, und nich so subtil wie woanders. Außerdem hatte Sido neulich bei Mario Barth ein Tshirt an, mit einer umgedrehten Pyramide unter der stand: Fck the System/ oder Fck the World... "The System" oder "The World", wird laut Verschwörungstheoretikern wie mir von eben diesen Illuminaten geleitet. Siehe z.B Nate57- Fick die Welt.... Wenn du mehr über die Illus wissen willst google sachen wie "Illuminaten und Musikindustrie"oder "Rockefeller und die Illuminaten" oder "Bilderberg-Konferenz" ...Ich rate das aber nur dann zu lesen, wenn du viel zeit hast und nicht viel Schlaf brauchst, weil das einen so schnell nicht mehr loslässt.... Hoffe ich konnte etwas helfen MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antworterman
28.12.2011, 23:52

Ich kann meine Aussage im Nachhinein nur erneut bekräftigen. Ich hab mir die Tracks alle angehört, und Sido und Bushido treffen die zentrale Aussage, dass sie dem Teufel angehörten, bzw. mit diesem ein Pakt geschlossen haben (Goethes Faust = Seele gegen irdische Reichtümer wie Sex,Geld,Ruhm etc.) aber nun erkannt haben, dass Gott doch die richtige "Wahl" ist und sie alles tun wollen um sich von dem Teufel zu lösen. (=warscheinlich mehr oder weniger symbolisch gemeint, ich zumindest habe den Teufel noch nicht getroffen ;) )

0

Die Illuminaten wurden Anfang des 18. JH u.a. von Knigge etc. gegründet. Diese Gründer waren Freimaurer und stellten mit der Gründung einen Orden auf die Beine, welcher ca. 50 Jahre nach Gründung wieder verboten bzw. aufgelöst wurde. Illuminat übersetzt heißt "erleuchtet". Sie nahmen dieses Wort um zu zeigen, dass ein "Erleuchtung" geben kann. Leider kam es innerhalb des Ordens oder Bruderschaft zu Streit; was zu dem o.g. Ergebnis führte.

Freimaurerei ist ein Bund von Männern und mittlerweile auch Frauen, welche sich auf die Fahne schreiben ihre pers. Indivisualität im Sinne der Mesnchlichkeit verbessern wollen. Dieser Prozess dauert i.d.R. ein Leben lang, wird nie abgeschlossen sein und bedarf dem ehrlichen Wort des Bruders gegenüber. DIes ist auch einGrund ihrer "Verschwigenheit", da die Freimaurerei als Grundstock das "Vertrauen" beinhaltet.

Wenn Freimaurer oder Illuminaten in der Öffentlichkeit defamiert werden, geschieht es meist aus Unkenntnis, dem Nacherzählen von gelesenem oder dem Wunsch danach, genügend Mitstreiter zu finden um ein persönliches Ziel zu erreichen.

Die Freimaurer posten öffentlich das jeder Mitgleid einer Loge werden kann. Dennoch werden viele Anfragen überprüft um zu befinden, ob der Suchende tatsächlich Werte wie Menschlichkeit, Toleranz, Brüderlichkeit u.ä. verinnerlichen möchte, oder ob jemend des Mysteriums wegen dem Bund beizutreten wünscht.

Letztere werden nicht aufgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bezweifle mal stark, das Sido und Bushido überhaupt wissen, was ein Zirkel ist, gescheige denn, damit umgehen können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?