Was sind Franziskaner?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Franziskaner sind Mönche des Ordens der Minderbrüder, die sich auf Franz von Assisi als ihren Gründer beziehen. Es gibt sie seit dem Jahre 1221.

Mönche dieses Ordens nennen sich Franziskaner, Nonnen Klarissen - Nach ihrer Gründerin Klara von Assisi.

Alles Wichtige könnt ihr hier nachlesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Franziskanische_Orden

Nonnen Klarissen - Nach ihrer Gründerin Klara von Assisi.

Klarissen leben in klösterlicher Abgeschiedenheit. Es gibt aber auch Fanziskanerinnen (die auch so heißen), die wie die männlichen Franziskaner nicht in Klausur leben.

2

Franziskaner ist ein Weißbier und schmeckt ganz gut.

google mal franziskaner... dazu solltest du was finden... sie eifern das Leben des heiligen Franziskus nach

Was möchtest Du wissen?