Was sind Folgen, wenn man zu wenig Salz isst?

4 Antworten

Meinst du isoliertes Salz? Dann ist die Folge, dass man sehr viel gesünder lebt. Separates Salz ist kein Bestandteil der natürlichen menschlichen Ernährung. Der Mensch deckt seinen Salzbedarf duch das, was in normalen Nahrungsmitteln von Natur aus enthalten ist. Extra zu Salzen ist für die Gesundheit nur abträglich und erhöht z.B. den Blutdruck und den Flüssigkeitsbedarf.

Nein ich meine, wenn man mit seiner normalen Ernährung zu wenig Salz isst

0

Es ist schlecht wegen der Natrium/Kalium Ratio. Diese ganze Antisalzpropaganda nervt nur noch. Iss einfach Salz nach belieben.

Serotonin und Noradrenalin können massiv ansteigen, wenn man wenig Salz isst, Kalium wird ausgespült und vieles mehr. Bei Mängel können sogar hohe Dosen Salz behilflich sein

Man muss ständig pullern, weil das Salz das Wasser sozusagen aufsaugt. Wenn kein Salz oder wenig Salz vorhanden ist, hat man einen Harndrang wie ein 90 Jähriger.

Ich habe immer Kreislaufprobleme und Appetit auf Salz.

Was möchtest Du wissen?