Was sind Flows gesagt was heißt Flow(im Rap)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wikipedia:

Flow Techniken

Normal: Der Rapper spricht schlicht im Takt. Eine einfache und häufig gefundene Variante. Doubletime: Der Rapper „flowt“ doppelt so schnell, wie man die normale Geschwindigkeit ansetzen würde. Diese Technik erfordert etwas Übung, damit man weder den Takt verfehlt, noch akustisch unverständlich wird. Es gibt mittlerweile viele Rapper, die diese Technik benutzen.

Tripletime: Die Königsdisziplin im Schnell-Rappen. Der Rapper „flowt“ dreimal so schnell, wie man die normale Geschwindigkeit ansetzen würde. Wird immer wichtiger bzw. häufiger.

Halftime: Das Gegenteil des Doubletime. Hier wird nicht doppelt so schnell, sondern halb so schnell gerappt. Dabei ist die Kunst seinen Text langsamer zu rappen, es aber durch gewitzte Betonungen oder besondere Aussprache dennoch nicht langweilig werden zu lassen.

Gesang: Der Rapper flowt (teilweise auch schnell) seinen Text, wobei er mit seiner Stimmlage eine Melodie abläuft. Unterscheidet sich zum normalen Singen dadurch, dass der Gesang beim „flown“ meistens schneller ist, dafür die Melodie wenig kompliziert ist. Findet sich oft in Hooklines.

ein flow ist der "Fluss" also wie flüssig, wie gekonnt jemand Rappt - dazu gehört neben Rythmussicherheit und einem guten Text mit guten punchlines und Humor auch dazu wie man den Text mit Melodie anreichert, wie man Worte phrasiert und wie gut man andere Menschen mitreissen kann

oder um es kurz zu sagen: bis auf Marsimoto hat keiner der Neuen Deutschen Pseudoganztas auch nur annähernd sowas wie Flow

Rocafella90 15.10.2010, 01:13

Darüber lässt sich sicher streiten. Wobei ich weder Fan von Marsomoto, noch einer der, wie du sie nennen magst, bin. Deutschprachig gäbe es bei mir nach wie vor nur Savas & F.R.

0

Flow bedeutet wie flüssig jemand auf den beat rappt.. sprich das z.B die geschwindigkeit die er rappt ideal zur geschwindigkeit vom beat passt.

flow = Bewegung (in dem Fall Bewegung rein bringen)

Der "Flow" auf Deutsch, Fluss. Damit sind meines Wissens, die "fließenden" Texte genannt. Also wo die eine Zeile in die nächste fließt, ohne Kompromisse, sozusagen ein perfekter Flow. Wird wohl auch öfters als anderes Wort für Skill verwendet.

Wie er den Text in den Beat einfließen lässt. Ein Rapper mit sher gutem flow war Biggie 

flow ist die Art zu rappen, der Rhythmus der Reime.

2Pac, wie ein "redner" aller Malcom-X ... Tupac - Only God Can Judge Me

Biggie "swingt" (hin und her) wie in Biggie Smalls - What's Beef

also wenn er einen guten flow hat rappt er flüssig und hat nen guten sound also stimmlich hat nix mit dem beat zu tun

Was möchtest Du wissen?