Was sind Firmenkunden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Banken machen Unterschiede bei der Behandlung von Privatkunden und Firmenkunden. Das sind eben einach nur Firmen, welche bei der Bank ein Konto haben. Aber Firmen brauchen eben oft andere Ratschläge und Serviceleistungen als Privatkunden. Deshalb wird bei den Banken da immer ein Unterschied gemacht.

Firmenkunden sind einfach irgendwelche Firmen / Geschäfte / Selbständige im Gegensatz zu den Privatkunden, was die "normalen" Leute sind, also auch Du

das sind halt Geschäftskunde.. also Unternehmen die ein Konto bei der Bank haben. Man unterscheider Privatkunde(das bist du) und GEschäftskunden..

Was möchtest Du wissen?