Was sind farbpatronen in einer bank?

4 Antworten

Damit kann gestohlenes Geld eingefärbt und so unbrauchbar gemacht werden.

(Und der Dieb bekommt im günstigsten Fall auch noch eine Portion Farbe ab.)


Nicht nur den Dieb sondern auch die scheine.  Auf diese weise markierte Scheine nimmt niemand mehr an.

Die Farbpatronen befinden sich in den Geldkassetten für den Transport, um die Banknoten im Falle eines Diebstahles ungültig zu machen.

Die Farbe markiert den Dieb, sie haftet Wochenlang an der Person. Somit kann man sie identifizieren. 

Was möchtest Du wissen?