Was sind eure Vorbilder?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Großmütter, die leider beide schon verstorben sind. Sie waren immer mit Volldampf für uns Enkel da, haben sich für ihre Familie die Finger wund gearbeitet in einer Zeit, die von Hunger und Entbehrungen geprägt war. Beide waren mutig, tatkräftig und haben nie den Kopf in den Sand gesteckt. Hatte zu beiden ein sehr inniges Verhältnis und denke oft an sie. Wenn ich mal alt bin, möchte ich ähnlich sein. Besonders beeindruckend fand ich, dass meine Omas stets noch an allen interessiert waren. Meine eine Oma meinte mal lächelnd zu mir: "Ich bin nicht neugierig, ich bin nur wissbegierig." Beide sind mit der Zeit gegangen. Meine andere Oma hatte einen richtig guten Humor und hat auch über ihre Zeichen des Alters kleine Witze gemacht. Sie sagt zu mir: Weißt Du welchen Vorteil mein Buckel hat? Ich finde all die Schätze, die Menschen auf den Boden verlieren, weil ich durch meinen Buckel den Boden besser im Blick habe." Dann fing sie an zu lachen. Ich bin so glücklich, dass ich solch besonderen Omas hatte und zehre noch immer davon.

https://www.youtube.com/watch?v=SOBwYuWi2T8

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Erinnere mich auch voll Behagen an ihre Kochkünste und die weltbesten Plätzchen;)))

0

Danke für das Sternchen 💥

0

Eigentlich sollte man sich Vorbilder nur an privaten Personen nehmen die man kennt, z.B Eltern, Freunde, bekannte etc. Und nicht unbedingt an einen Sänger, YouTuber oder Schauspieler, weil man nie weiß wie die Privat sind, sondern nur vor der Kamera..Trotzdem denke ich das die Person, bei der ich am meisten sagen kann das diese mein Idol ist, Dero Goi von der Band OOMPH! Ist, Ich erkenne mich eben in seinen Liedern wieder, und geben mir irgendwie Kraft, gerade während Corona...und dazu sieht er noch verdammt attraktiv aus xD

https://www.youtube.com/watch?v=mpSfgzeabqM

Musste ich auch damals machen

Habe ne Privatperson genommen, die ich kenne.

Weil sie sehr viel Geld hätte machen können, aber mehrmals das unternehmen aufgegeben hat, nur, weil es ihm keinen Spaß gemacht hat.

Und noch viel mehr dinge, wo ich jetzt keine lust habe, sie aufzuzählen xd

Ok

0

Es geht um deine Vorbilder und nicht um unsere.

Was möchtest Du wissen?