Was sind eure Monatlichen FIXAusgaben, OHNE ESSEN?

6 Antworten

Besteht die klitzekleine Möglichkeit das du ein paar Defizite mit deiner Protzerei überspielen willst?

Die Fixkosten passen auch nicht so ganz zu deinem sonst hier angedeuteten Lebensstil.

Nur mal so, Träger von Luxusuhren (Rolex klingt zwar gut, aber ist nun definitiv nicht das einzig Wahre) lassen sich eher weniger über so ein Forum beraten oder schreiben ständig von so einem Kauf. Was auffällt du gibst Marken an, welche eher durch massive Werbung bekannt sind, wahrscheinlich kennst du die Uhren auch nur daher.

Noch etwas -für später mal - Rolex wird nicht angezahlt, man zahlt nach Fertigstellung die Gesamtsumme. Der Grund, die Zwiebeln sind so begehrt, dass sie bei Nichtzahlung direkt weiter verkauft werden können.

Ganz ehrlich? ??

Das geht die breite Öffentlichkeit nun wirklich nichts an...

Was versprichst du dir von so einer Art Frage?

Grüße von Schnuffel 🐶

Miete 690
Strom 64
DSL 30
Handy 8
GEZ 18

muss ich für feuerwehr kosten selbst aufkommen

hallo hatte mit meinem mann seinem auto einen schweren unfall muss ich nun die kosten für die feuerwehr 1200€ selbst zahlen oder übernimmt das die versicherung meines mannes?

...zur Frage

Welche kosten hat man, wenn man ein Haus hat?

Hallo

Ich wollte fragen welche monatlichen kosten man tragen muss wenn man ein Haus hat?

Strom, Gas, die Kreditrate, etv. Bausparvertrag, alle 3 Mon. Wasser und für die Mülltonne glaube ich...

Welche kosten kommen noch auf ein zu?

...zur Frage

Findet ihr 650 Euro übrig zu haben für 1 Monat zu leben ok wenn Auto kfz, miete, strom etc (fix kosten) bezahlt sind also quasi 650 zum essen und vergnügen etc?

...zur Frage

Darf man Gemüsemaultaschen nach Ablauf des MHD noch essen?

...zur Frage

Erste eigene Wohnung, Kalkulation so okay?

Hallo,

ich bin 21 und will demnächst in eine eigene Wohnung ziehen. Dazu habe ich mal eine Kalkulation über meine monatlichen Ein -und Ausgaben erstellt.

Einkommen

  • Gehalt: 866 €
  • Kindergeld: 184 €

1.050.000 €

Ausgaben

  • Kaltmiete: 300 €
  • Nebenkosten: 150 €
  • Bahnticket: 36,10 €
  • Handyvertrag: 37,50 €
  • Internet: 20,00 €
  • GEZ-Gebühr: 18,00 € (ab 2013)
  • ADAC: 3,00 €
  • KfZ-Steuer: 9,00 €
  • Lebenshaltungskosten: 180 €
  • Benzin: 60 €

813,60 €

Nach dieser Kalkulation würden mir 236,40 € monatlich übrig bleiben.

Kann man das so ungefähr stehen lassen oder habe ich grobe Fehler in der Kalkulation gemacht? Und kann man mit 236,40 € monatlich überhaupt leben? Ein bisschen weggehen, mal was Essen gehen, Kleidung usw...

Würde mich sehr über Erfahrungen von Usern freuen!

Schöne Grüße Boozhil

...zur Frage

Wieso haben viele Menschen etwas gegen Veganer?

Hab schonmal so eine ähnliche Frage gestellt. Aber in letzter Zeit ist es mir intensiv sogar auf gutefrage.net aufgefallen. Ich mein ich bin Veganer und hab absolut nichts gegen Leute die Fleisch essen, ich machs halt wegen der Tiere & Umwelt (Gewissen?) aber liebe Fleisch vom Geschmack her trotzdem. Doch wieso regen sich viele Leute die Fleisch essen über Veganer auf?=

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?